Titel Logo
Wochenzeitung für die Gemeinde Eschenburg
Ausgabe 30/2020
Kirchliche Nachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Evangelische Kirchengemeinde Eibelshausen / Kirchliche Nachrichten

Eiershäuser Str. 25

35713 Eschenburg - Eibelshausen

Sonntag 7. Sonntag nach Trinitatis

Wochenspruch:

So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen.

(Epheser 2,19)

Gottesdienste im Freien

Obwohl von den gesetzlichen Vorgaben her eine Öffnung der Kirche zu Gottesdiensten möglich wäre, kann sich der Kirchenvorstand unter dem bislang vorgegebenen Rahmen noch keinen öffentlichen Gottesdienst in der Kirche vorstellen.

Das gottesdienstliche Angebot über den Youtube-Kanal des CVJM-Eibelshausen bleibt weiterhin bestehen und wir verweisen zugleich auf die Andachten, die in der Ferienzeit mittwochs angeboten werden und die auf dem YouTube-Kanal des CVJM Eibelshausen zu sehen sind (www.cvjm-eibelshausen.de).

Gottesdienstaufnahme über den YouTube-Kanal des CVJM Eibelshausen auch als Stick erhältlich.

Seit dem 23. März hat der CVJM Eibelshausen einen YouTube-Kanal eingerichtet, über den jetzt in der Ferienzeit, mittwochs Andachten von 8-10-minütiger Dauer sendet. Der Kanal wird von unserem Jugendreferenten Paul Rummel betreut.

Die Andachten für die Sonntage haben wir seit dem 26.04.2020 in der Kirche aufgenommen und möchten sie auch Gemeindegliedern zugänglich machen, die keinen Zugang zum YouTube-Kanal des CVJM haben. Wenn Sie die sonntäglichen Andachten hören möchten, melden Sie sich bitte im Gemeindebüro. Wir lassen Ihnen dann einen Stick mit einer Audioaufnahme der Andacht zukommen.

Kollekten während der nicht stattfindenden Gottesdienste

Seit dem 15.03.2020 haben wir keine Gottesdienste mehr in der Kirche. Wenn Sie die Arbeit unserer Kirchengemeinde und der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau gemäß dem Kollektenplan, wie er im Gemeindebrief veröffentlicht wurde, unterstützen möchten, dann können Sie trotzdem gerne eine Spende entrichten. (Plan: für die Ökumene und Auslandsarbeit Erklärung: Kirchen sind auf vielfältige Weise Teil einer schuldhaften und gewalttätigen Vergangenheit und Gegenwart. „Healing of Memories“ als seelsorglich-therapeutisches Verfahren ermöglicht es, zum Beispiel in Namibia, als ehemaliger deutscher Kolonie, oder an ausgesuchten Orten in Osteuropa die schmerzliche Aufarbeitung der Vergangenheit mit aktuellen kirchlichen Versöhnungsprojekten zu verbinden. ) Nutzen Sie unser Kollektenkassenkonto bei der VR Bank Lahn-Dill eG (IBAN: DE51 5176 2434 0062 0072 06). Wichtig: geben Sie den Spendenzweck an, dann erhalten Sie auch eine Spendenbescheinigung.

Mitarbeiter der Gemeinde sind bereit, für alle, die aufgrund von Alter oder Erkrankungen in diesen Tagen nicht einkaufen gehen dürfen, entsprechende Dienste zu übernehmen.

Melden Sie sich bitte im Gemeindebüro unter der Telefonnummer 1353.

Wir möchten für Sie und Ihre Anliegen beten. Sie können uns - gerne auch anonym - eine SMS oder WhatsApp an die 0160 98706886 mit ihrem Gebetsanliegen senden und wir beten in den nächsten Tagen für Sie.

Abgabe Belege „Schäfers Backstuben“

Bitte geben Sie für die Spendenaktion Schäfers Backstuben alle Belege der Monate April, Mai und Juni (bitte keine älteren Belege) bis 25.07.2020 entweder bei Petra Weller oder im Gemeindebüro ab.

Der nächste Gottesdienst auf dem Holderberg ist für den 02. August 2020 vorgesehen.