Titel Logo
Wochenzeitung für die Gemeinde Eschenburg
Ausgabe 38/2019
Goure
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Wir sind Riesen auf den Schultern unserer Vorfahren

Bei der 750-Jahr-Feier in Hirzenhain ist die „Erlebnisausstellung“ im Gemeindehaus, zu sehen bis Samstag von 15 bis 18 Uhr, kein Widerspruch in sich.

„Wir sind Riesen auf den Schultern unserer Vorfahren“, lehrte uns Professor Peter Moraw an der Uni Gießen. Dass ein so schlauer Mensch sein Geschichteverständnis auf eine so einfache Formel brachte, hat mich immer wieder fasziniert. Und er behält Recht, wenn wir heute auf diese Ausstellung, auf unser Dorf und auf uns selbst schauen: Wer wir sind, was wir können und was wir noch erreichen, hängt auch ab von allem, was uns mitgegeben wurde.

Selbst bei sportlichen Höchstleistungen einer Weltmeisterin schwingt immer auch mit, was einem in die Wiege gelegt wurde und was ich zuhause mitgegeben bekommen habe. Dass wir hier in Hirzenhain schon immer mit großem Ernst etwas für die Ewigkeit schaffen wollten, zeigt auch unser „Ur-Hi-Haini“ - das ist die Nachbildung des Keltensteins - mit steinerner Miene.

Etwas Bleibendes zu schaffen, gelingt aber auch nur, wenn wir das wertschätzen und anerkennen, dass nicht wir selbst der Mittelpunkt der Ewigkeit sind, sondern dass wir eben Vorfahren haben und auch unsere Kindern etwas mit auf den Weg bekommen sollen.

Deshalb bitte auch beim Fest-Finale daran denken: Wir sind Riesen auf den Schultern unserer Vorfahren.

Ihr Bürgermeister
Götz Konrad