Titel Logo
Wochenzeitung für die Gemeinde Eschenburg
Ausgabe 51/2018
Aus dem Rathaus wird berichtet
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Nachruf

Nachruf

Wir trauern um unseren langjährigen Gemeindevertreter und Ortsbeiratsmitglied

Karl-Heinz Rompf

aus Eibelshausen, der am 12. Dezember 2018 im Alter von 77 Jahren verstorben ist.

Herr Rompf war vom 20.10.1968 bis zum 30.09.1971 Mitglied der Gemeindevertretung Eibelshausen und vom 01.10.1971 bis zum 04.10.1989 und in der Zeit vom 01.04.2006 bis 31.11.2011 Mitglied der Gemeindevertretung von Eschenburg. Dem Ortsbeirat von Eibelshausen hat er vom 01.04.2006 bis zum 31.03.2016 angehört. Das Amt des Schiedsmanns der Gemeinde Eschenburg hat er in den Jahren 2005 - 2010 wahrgenommen.

Für seine Verdienste wurde ihm der Ehrenbrief des Landes Hessen, der Ehrenteller der Gemeinde Eschenburg und der Titel eines Gemeindeältesten verliehen.

In den Jahren seiner kommunalpolitischen Arbeit hat sich Herr Rompf für die Belange der Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde eingesetzt. Wir danken ihm für seinen Einsatz zum Wohl unserer Gemeinde und werden ihn in guter Erinnerung behalten.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie.

Für die Gemeindevertretung Für den Gemeindevorstand

Hermann
Konrad
Vorsitzender
Bürgermeister