Titel Logo
Mitteilungsblatt für die Gemeinde Freiensteinau
Ausgabe 45/2020
Aus dem Rathaus wird berichtet
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Absage des diesjährigen Weihnachtsmarktes

am 2. Adventswochenende im Amtshof Freiensteinau

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Gemeindevorstand der Gemeinde Freiensteinau hatte in seiner Sitzung am 05. Oktober darüber beraten, ob der Weihnachtsmarkt dieses Jahr stattfinden kann. Es wurde festgestellt, dass der Weihnachtsmarkt wegen des erhöhten Infektionsrisikos und zum Schutz der Bürger*innen in der bisherigen Form, nicht stattfinden kann. Wir haben daraufhin die Aussteller und Vereine angeschrieben um gemeinsam eine Alternativlösung zu finden.

Nun steigt die Zahl der Infektionen mit einer sehr großen Dynamik, auch bei uns im Vogelsbergkreis und unserer Gemeinde weiter an. Die Bundesregierung und alle Regierungschefs*innen der Bundesländer haben weitere Einschränkungen für November beschlossen. Aufgrund dieser neuen Maßnahmen und der daraus folgenden und nicht planbaren weiteren Entwicklung, haben wir uns entschlossen, den Weihnachtsmarkt dieses Jahr abzusagen.

Wir bitten alle Teilnehmer und Besucher um Verständnis und freuen uns umsomehr auf einen schönen Weihnachtsmarkt im kommenden Jahr.

Sascha Spielberger, Bürgermeister