Titel Logo
Künzell - unsere aktuellen Nachrichten
Ausgabe 17/2019
Ortsnachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Offene Gärten 2019

Herzliche Einladung zur Vorstellung Ihres Privatgartens

Am Sonntag, 23. Juni 2019, sollen Private Gärten in Fulda sowie in Künzell und Petersberg ihre Tore öffnen: von 12.00 - 18.00 Uhr. Dazu suchen wir Gartenbesitzer, die Ihren Garten gerne interessierten Besuchern und Gartenfreunden zeigen.

Das Thema dieses Jahr ist (G)Artenvielfalt: die Verschiedenartigkeit von Gärten, die Vielfalt an Pflanzen und Tieren, die darin leben.

Neben der Fülle an Möglichkeiten ist es uns auch wichtig zu zeigen, wieviel bzw. wie wenig Pflege abwechslungsreiche Gärten benötigen. Deswegen sind auch Garten- und Landschaftsbaubetriebe eingeladen, einzelne Aspekte der Gartenvielfalt in den Gärten zu erläutern, wie etwa den Bau einer Trockenmauer, eines Gartenteiches oder die Anlage von artenreichen Blütenwiesen.

Wie sollen die Gärten sein?

Klein oder groß, modern oder traditionell, mit Gemüseanbau oder naturnaher Wiese, mit Bäumen oder Rosen - das wichtigste ist dass der Garten Ihnen gefällt und Ihre Handschrift trägt, dass er für Sie und Ihre Familie ein gerne genutzter Ort ist und mehr als Pflasterflächen und Kiesbeete aufzuweisen hat.

Was ist mit (G)Arten-Vielfalt genau gemeint?

Vielfalt besitzen an sich viele Gärten: Blüten zu unterschiedlichen Jahreszeiten, Gehölze als Hecke oder Spaliere, Mauern, in deren Fugen Insekten und Reptilien leben sowie Steingartenpflanzen gedeihen, abwechslungsreiche Bereiche in Licht oder Schatten. Dazu gehören auch Gärten mit fein aufeinander abgestimmten Laub- und Blütenfarben, vielgestaltigen Sorten von Rosen oder Phlox oder solche mit Trittsteinwegen und breiten Fugen und so weiter: je vielfältiger die Elemente im Garten, umso mehr sind sie Zuhause für eine reiche Vielfalt an Pflanzen- und Tierarten. Das meinen wir mit Gartenvielfalt.

Machen Sie mit?!

Bitte melden Sie sich! Eine Besichtigung durch unser Organisationsteam findet Anfang Mai statt, dann können auch Ihre Fragen zusammen besprochen werden. Weitere Informationen gerne auf Nachfrage:

Ansprechpartner Gemeinde : Herr Uebelacker, Tel. 0661 390-65

und Planungsbüro gartissimo: Yvonne Winter, Tel. 0177 726 85 01