Titel Logo
Heimatblatt Langgöns
Ausgabe 41/2021
Titel Amtsblatt
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Herzliche Einladung zum Seniorennachmittag

Freitag, 22. Oktober 2021

um 15.00 Uhr im Bürgerhaus Cleeberg

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

zum alljährlichen Seniorennachmittag unserer Gemeinde laden wir Sie recht herzlich ein.

Nach Kaffee und Kuchen wird ein kleines Programm den Nachmittag verschönern: Der alte Seniorenbeirat wird verabschiedet und der neue wird vorgestellt. Der bekannte Ebersgönser Heimatforscher Werner Reusch präsentiert viele historische Bilder und berichtet über die Erzählungen von Zeitzeugen aus Langgöns und Umgebung, die er in seinem jüngsten Buch „Flugplatz Kirch-Göns - Ayers Kaserne -Magna Park, Vor 75 Jahren endete der zweite Weltkrieg, Zeitzeugen erzählen ihre Geschichte“ niedergeschrieben hat. Auch Volkslieder werden zu Gehör gebracht. Der Seniorennachmittag soll den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Gelegenheit zur Begegnung und zu Gesprächen im feierlichen Rahmen mit alten und auch mit neuen Bekannten geben

Für die Hin- und Rückfahrt wird ein Busverkehr eingerichtet. Der Bus startet zu folgenden Zeiten:

14.10 Uhr

Langgöns (Bushaltestelle Bahnhof dann Bushaltestelle Schillerstraße)

14.20 Uhr

Dornholzhausen (Bushaltestelle Wickengartenstraße)

14.30 Uhr

Niederkleen (Bushaltestelle Alte Turnhalle)

14.40 Uhr

Oberkleen (Bushaltestelle Altes Rathaus)

14.50 Uhr

Espa (Bushaltestelle oberer Solmser Straße, dann Kirche)

Die Rückfahrt ist für ca. 18.30 Uhr vorgesehen.

Diese Einladung gilt für alle, die das 65. Lebensjahr vollendet haben, selbstverständlich auch für Ihren Partner oder Partnerin.

Wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich daraufhin, dass der Besuch der Veranstaltung und der Bustransfer nur für Personen gestattet werden kann, die geimpft oder genesen sind bzw. einen tagesaktuellen netagiven Coronatest (3 G) vorweisen können.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen schon jetzt einen interessanten Nachmittag bei guter Unterhaltung und leckerem Essen.

Der Gemeindevorstand

Marius Reusch

Bürgermeister