Titel Logo
Heimatblatt Langgöns
Ausgabe 9/2020
Titel Amtsblatt
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Langgönser Gemeindefest

- Unter den Linden -

Mitteilung an alle Vereine in der Gemeinde Langgöns

Mit Sicherheit ist Ihnen aufgefallen, dass es in der Überschrift nicht mehr Dorfgemeinschaftstag heißt, sondern ein neuer Name für diese Veranstaltung gesucht und gefunden wurde. Das „Langgönser Gemeindefest“ - Unter den Linden - soll sich nicht nur mit einem neuen Namen präsentieren, sondern mit einem neuen Konzept eine Aufwertung erfahren. Eine Beteiligung aller Ortsteile ist wünschenswert. Auch am Sonntag sollen Programmpunkte der Vereine das Frühschoppenkonzert ergänzen. Insgesamt gehören zum neuen Konzept auch erweiterte Unterhaltungsmöglichkeiten für alle anwesenden Gäste und insbesondere für die Kinder.

Termin der Veranstaltung: 20. und 21. Juni 2020

An beiden Tagen soll ein bunter Querschnitt durch das Vereinsleben unserer Großgemeinde aus allen Ortsteilen gezeigt werden. Gerne möchten wir auch Ihrem Verein/Ihrer Gruppe, die Möglichkeit geben, sich an diesem Tag unserer Bevölkerung und hier insbesondere den Neubürgern, darzustellen. Aus diesem Grund würde es uns sehr freuen, wenn sich auch Ihr/e Verein / Gruppe dazu entschließen könnte die Veranstaltung mit einer sportlichen, tänzerischen oder musikalischen Vorführung auf unserer Bühne zu bereichern. Aufgrund des begrenzten Zeitrahmens sollen die Aufführungen inkl. Auf- und Abgang 20 Minuten nicht überschreiben. Aus den eingehenden Anmeldungen wird ein möglichst vielfältiges Programm zusammengestellt.

Weiterhin besteht an beiden Tagen die Möglichkeit mit einem Informations- und/oder Bewirtschaftungsstand die Veranstaltung zu bereichern.

Zur Vorstellung des neuen Konzepts des Langgönser Gemeindefestes - Unter den Linden - laden wir alle interessierten Vereine, insbesondere auch zur Klärung der Bewirtungsstände, für

Montag, den 30.03.2020 um 20.00 Uhr

in das Bürgerhaus Langgöns, Am alten Stück 3, ein. Daher sollte mindestens ein Vertreter des Vereins anwesend sein.

Wir freuen uns schon jetzt auf Ihre Mitwirkung. Selbstverständlich können Sie auch jetzt schon mit den beigefügten Anmeldebogen Ihre Anmeldung einreichen.Es wäre jedoch hilfreich, wenn die Anmeldebögen spätestens bis zum 18. März 2020 im Rathaus eingegangen wären, um dies für die Vorbereitung der Konzeptvorstellung zu nutzen. Für Fragen zur Veranstaltung steht Ihnen Herr Uwe Müller, Tel. 06403/902016 gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Marius Reusch
Bürgermeister