Titel Logo
Laubacher Nachrichten
Ausgabe 51/2018
Bereitschaftsdienste
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Notdienste

Ärztlicher Bereitschaftsdienst Hessen

Über die Dispositionszentralen ist hessenweit unter der

Rufnummer 116117

ärztliche Hilfe in dringenden Fällen zu folgenden Uhrzeiten gewährleistet:

Montag, Dienstag, Donnerstag:  —  19.00 - 7.00 Uhr

Mittwoch, Freitag:  —  14.00 - 7.00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feier-

und Brückentage:  — durchgehend von 7.00 - 7.00 Uhr

In den Zeiten werktags zwischen 7.00 - 8.00 Uhr und 18.00 - 19.00 Uhr (außer Mittwoch und Freitag) sind für Notfälle die Anrufbeantworter der Praxen auf einen diensthabenden Hausarzt besprochen.

Ärztegruppe Laubach-Ettingshausen

Montag, 24.12.2018

ÄBD — 116117

Donnerstag, 27.12.2018

ÄBD — 116117

Freitag, 28.12.2018

ÄBD — 116117

Montag, 30.12.2018

ÄBD — 116117

DRK-Rettungsdienst und Krankentransport

erreichbar über Zentrale der Leitstelle Gießen

Tel.:  —  0641/19222

Apotheken-Notdienst

Die Dienstbereitschaft beginnt um 8.30 Uhr und endet am folgenden Tag um 8.30 Uhr.

Freitag, 21.12.18

Linden-Apotheke

in Grünberg, Rabegasse 19 — Telefon (06401) 90266

Samstag, 22.12.18

Phoenix-Apotheke

in Hungen, Kaiserstr. 19 — Telefon (06402) 7282

und gleichzeitig die

O-1-Apotheke Mücke-Nieder-Ohmen

in Mücke-Nieder-Ohmen, Bernsfelder Str. 9 — Telefon (06400) 8082

Sonntag, 23.12.18

Schloß-Apotheke

in Grünberg, Rosengasse 2 — Telefon (06401) 1231

Montag, 24.12.18

Privil. Hof-Apotheke

in Lich, Unterstadt 25 — Telefon (06404) 2259

und gleichzeitig die

Ohm-Apotheke Gemünden

in Gemünden, Bahnhofstraße 14 — (06634) 917590

Dienstag, 25.12.18

Hof-Apotheke

in Laubach, Stiftstr. 9 — Telefon (06405) 1363

Mittwoch, 26.12.18

Bahnhof-Apotheke

in Grünberg, Bahnhofstr. 6 — Telefon (06401) 9123-0

Donnerstag, 27.12.18

Hof-Apotheke

in Hungen, Kaiserstr. 16 — Telefon (06402) 7198

Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst

Zu erfragen bei der Leitstelle Gießen,

Deutsches Rotes Kreuz  —  0641/19222

Dienstbereitschaft des ambulanten Pflegedienstes Johann-Friedrich-Stift Laubach

Wir sind für Sie da:

Rund um die Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen. Ständige Erreichbarkeit unter der Rufnummer 06405/827620 oder 0172/2748085.

Stadtverwaltung - Wasserversorgung

Rohrbrüche nach Dienstschluss  —  0170/4170417

Stadtwerke Gießen

Kundenservice  —  0180 2211100

Störungsdienst  —  0180 2211110

bei Gasgeruch  —  0180 2211112

Kindertagespflege

Laubach, Grünberg, Hungen, Lich

Vermittlungsstelle zur Betreuung von Kindern von 0-13 Jahren

Unter Kindertagespflege ist die individuelle Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern im Alter von 0 bis 13 Jahren zu verstehen.

Schwerpunkt der Betreuung sind erste soziale Kontakte, eine sprachliche Förderung und das Erkennen individueller Fähigkeiten. Kinder mit Handicap erfahren eine bezugsorientierte Zuwendung.

Wenn Sie …

  • berufstätig sind oder ins Berufsleben einsteigen

  • noch in der Ausbildung sind

  • aufgrund Ihres Berufes ungewöhnliche Betreuungszeiten für Ihr Kind benötigen

  • keine Betreuung für Ihr Kind haben

  • möchten, dass Ihr Kind mit anderen Kindern aufwächst

  • krank oder in einer anderen Notsituation sind und keine Betreuung für Ihr Kind haben

bieten wir…

  • Kindertagespflegepersonen, die bei sich zu Hause oder in dafür angemieteten Räumen regelmäßig betreuen

  • Kindertagespflegepersonen, die regelmäßig Ihr Kind bei Ihnen zu Hause betreuen

  • Kurzfristige Betreuung in Notsituationen

Ihre Vorteile…

  • Ausgebildete und qualifizierte Tagespflegepersonen (Eignungsprüfung) mit Pflegerlaubnis vom Landkreis Gießen für die Gemeinden Laubach, Grünberg, Hungen oder Lich.

  • jährlich Fortbildungen und Weiterqualifizierung der Tagespflegperson

  • flexible individuelle Betreuungszeiten

  • Betreuung in einer Kleingruppe von max. 5 Kindern

  • Bezuschussung der Betreuungskosten durch den Landkreis Gießen

Das Kindertagespflegebüro im Oberhessischen Diakoniezentrum Laubach gehört dem Netzwerk Kindertagespflege an und ist im Auftrag des Landkreises Gießen tätig und zuständig für die Städte Laubach, Grünberg, Hungen und Lich.

Sie möchten als Tagespflegeperson arbeiten und sich qualifizieren lassen? Auch hierfür sind wir Ihre Ansprechpartner.

Ansprechpartner:

Frau Dr. Egbert / Frau Heigl

Bürozeiten:

Mo. Bis Do.

08:00 - 17:00 Uhr

Fr.

08:00 - 14:00 Uhr

Tel 06405/ 827-160

E-Mail: kindertagespflege@oberhess-diakonie.de

Kontaktdaten der BeKo:

Beratungs- und Koordinierungsstelle für ältere und pflegebedürftige Menschen in der Stadt und im Landkreis Gießen (BeKo)

Kleine Mühlgasse 8, 35390 Gießen  —  Tel.: 0641/9790090

Email:  —  seniorenberatung@beko-giessen.de

 — www.beko-giessen.de

Offene Sprechstunde:

Dienstag  —  09.00-12.00 Uhr

zusätzlich Mittwoch  —  14.00-16.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit besteht auch außerhalb der Sprechzeiten. Hausbesuche sind natürlich auch möglich.

Kontaktdaten des Pflegestützpunktes:

Pflegestützpunkt Landkreis Gießen

Kleine Mühlgasse 8, 35390 Gießen  —  Tel: 0641/20916496

 —  0641/20916497

Email:  —  pflegestuetzpunkt@landkreis-giessen.de

Offene Sprechstunde:

Montag-Donnerstag  —  10.00-12.00 Uhr

zusätzlich Mittwoch  —  13.00-16.00 Uhr

Telefonische Erreichbarkeit besteht auch außerhalb der Sprechzeiten. Hausbesuche sind natürlich auch möglich.