Titel Logo
Lindener Nachrichten
Ausgabe 13/2020
Titel
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Corona

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Corona-Virus beschäftigt uns auf allen Ebenen. Jetzt gilt es, unser aller Gesundheit zu schützen und die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen und somit den Experten mehr Zeit zu geben, unser Gesundheitssystem auf eine steigende Zahl von Infektionen vorzubereiten.

Dies betrifft natürlich auch uns in Linden.

Die Stadt Linden ist weiterhin für persönliche Vorsprachen geschlossen. Während der üblichen Öffnungszeiten ist die Verwaltung für Sie unter den Rufnummern: 06403 605-0, 06403 605-23 sowie unter 06403 605-19 erreichbar. In Notfällen kann telefonisch ein persönlicher Termin vereinbart werden. Von sonstigem persönlichem Vorsprechen bitten wir abzusehen.

Die aktuellsten Informationen können Sie immer auf unserer Homepage www.linden.de einsehen.

Daher mein dringender Appell an Sie alle: Bleiben Sie zuhause und auf Abstand! Befolgen Sie die Weisungen und Anordnungen, handeln Sie nicht egoistisch und tätigen Sie keine Hamsterkäufe, unterstützen und helfen Sie Ihren Nächsten und den Bedürftigen, seien Sie emphatisch und rücksichtsvoll! Jeder von uns ist hier in der Pflicht, denn ansonsten verpuffen alle getroffen Maßnahmen. Diese Zeit ist in meinen Augen gerade eine Bewährungsprobe für uns als Gesellschaft insgesamt. Schaffen wir es ohne Panik, basierend auf Freiwilligkeit und vernünftigem Handeln, die sozialen Kontakte auf ein Minimum zu reduzieren und uns insgesamt solidarisch zu verhalten, dann können wir als Gesellschaft auch an dieser Krise wachsen. Erweisen wir uns dieser Probe auch in unserer Gemeinde als würdig. Schützen wir uns selbst und dadurch alle anderen!

Ich wünsche Ihnen allen eine gute und gesunde Bewältigung der schwierigen Situation und bedanke mich für Ihr Verständnis.

Bleiben Sie gesund

Ihr Bürgermeister
Jörg König