Titel Logo
Lindener Nachrichten
Ausgabe 24/2020
Infos Ordnungs-und Strassenverkehrsbehörde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Durchfahrtskontrolle auf den Lindener Wirtschafts- und Verkehrswegen

Erfreulich wenige ortsansässige verbotswidrig unterwegs

Am 31.05.2020 kontrollierte eine Streife des Freiwilligen Polizeidienstes im Auftrag des Ordnungsamts der Stadt Linden die Feld- und Wirtschaftswege im Bereich Grube Fernie, parallel zur Autobahn verlaufend, in Richtung Lützelllinden. Ebenfalls wurde die Strecke zwischen dem Gewerbegebiet Linden und dem Ortsteil Mühlberg bestreift. Auf beiden Strecken hatte es Beschwerden über Raser und uneinsichtige Verkehrsteilnehmer gegeben. Bei der Kontrolle wurden 11 Fahrzeugführer auf ihr Fehlverhalten aufmerksam gemacht und Ordnungswidrigkeitananzeigen gefertigt. Die meisten Ertappten sahen den Verstoß ein und versprachen, künftig die regulären Wege zu benutzen.

Neben der Einsicht der Falschfahrer resultierte ein weiteres positives Fazit darin, dass ein großer Teil der kontrollierten Fahrzeuge nicht aus dem Lindener Raum stammen und sich somit der Großteil unserer Bürger an die Verkehrsregeln gehalten hat.

Auch weiterhin werden Kräfte des Ordnungsamtes und des Freiwilligen Polizeidienstes die „Abkürzungen“ im Auge behalten und kontrollieren.