Titel Logo
Lindener Nachrichten
Ausgabe 25/2018
Gestaltung Seite 2
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

3steps bestreiten 150. Zyklus im Rathaus

Wenige Minuten vor der Eröffnung wurden noch die letzten Exponate aufgehängt

(v.l.) Ausstellungsleiter Hans Ulrich Heymann, Uwe H. Krieger, Kai H. Krieger, Joachim Pitt und Bürgermeister Jörg König

Musikalisch wurde die Vernissage mit Irish Folk vom Duo Tullamore Dudes umrahmt

und noch ein Jubiläum, denn seit 15 Jahren schenken nach der Vernissage im Rathaus mittlerweile Ausstellungsleiter Hans-Ulrich Heymann und Ehrenstadträtin Petra Braun in den Ratsstuben die Getränke aus

Ein Blick zurück in den August 2001, als der 70.Zyklus von (v.l.) Uwe H. Krieger, Dietmar Kohler und Kai H. Krieger gestaltet und von Bürgermeister Dr. Ulrich Lenz eröffnet wurde ©Fotos: Thomas Wißner

Im 150.Zyklus der Ausstellungsreihe „Galerie im Rathaus“ präsentiert bereits zum zweiten Mal das Künstlerkollektiv 3steps seine farbenprächtigen Arbeiten. Rund 40 Arbeiten sind zu sehen wobei diese überwiegend aus den Jahren 2014 bis heute stammen. Aber es sind auch klassische Graffitiwerke aus 2008 und ein Oldie aus dem Jahr 2001 dabei, der zudem an den 70.Zyklus erinnert, als 3steps erstmals ihre Arbeiten im Rathaus präsentierten. Dieser „Oldie“ wurde damals speziell für die „Galerie im Rathaus“ angefertigt und von Dietmar Kohler und den beiden Krieger-Brüdern in einer gemeinschaftlichen Malsession angefertigt. Ausstellungsleiter Hans Ulrich Heymann nutzte den Jubiläumszyklus zu einem Rück- und Ausblick bei dieser seit nunmehr 31 Jahren stattfindenden Ausstellungsreihe. Der damalige und mittlerweile verstorbene Außenstellenleiter der Kreisvolkshochschule für Leihgestern, Hans-Kurt Luh hatte die Idee zu dieser Reihe und in der am 14. März 1987 eröffneten "1. Lindener Hobbykunstausstellung" waren Gemälden von Hans Blaschke und kunsthandwerkliche Gegenstände von Marianne Pfeifer zu sehen. Bis zum 31.August können die 3steps-Arbeiten während der Öffnungszeiten der Stadtverwaltung montags, dienstags, donnerstags und freitags von 8 bis 12 Uhr und mittwochs von 14 bis 18 Uhr besichtigt werden.