Titel Logo
Lindener Nachrichten
Ausgabe 41/2018
Gestaltung Seite 3
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Knappe Niederlage für Turnteam Linden im Heimduell Aufsteiger gegen Absteiger Mohnheim

Erster Heimwettkampf für das Turnteam in der 2.Turn-Bundesliga Nord

19 Punkte erturnte allein Neuzugang Adham Alsqour

Beifall von den gut 150 Zuschauern gab es

für Yumito Nishiura, der trotz einer Kapselverletzung am Finger an die Ringe ging - und drei Punkte erturnte.

Ausgetauscht werden mußte der Stufenbarren - ein neuer wurde in Watzenborn-Steinberg geholt ©Fotos: Thomas Wißner

Turnen und Breitensport (TV Großen-Linden)

Knappe Niederlage für Turnteam Linden im Heimduell

Aufsteiger gegen Absteiger Mohnheim

Einen solch kuriosen und auch spannenden Turnwettkampf hatten die Besucher in der Lindener Stadthalle noch nicht erlebt, wie den Heimwettkampf in der 2.Turn Bundesliga des Turnteam Linden gegen den TSV Mohnheim. Das Duell Aufsteiger gegen Absteiger war geprägt von Heldentaten, Patzern und einer spannenden Gerätesuche. Am Ende fiel die Entscheidung mit dem letzten Duell - am Barren zugunsten des Bundesliga-Absteigers aus Mohnheim, der mit 41:38 wohl einen der kuriosen Wettkämpfe den es bisher in der Bundesliga gab gewann. Die 150 Zuschauer erlebten einen Wettkampf mit vielen Höhen und Tiefen, zwei herausragenden Turnern, einem Geräteaustausch und zum Schluss dem glücklicheren Ende für die Schwaben.