Titel Logo
Lindener Nachrichten
Ausgabe 42/2019
Gestaltung Seite 2
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Jannik Singpiel siegte mit Partner bei Talent-Show in Gießen

Mit ihrem Beitrag "Breakdance vs. Freestyle "

holten sich Jannik Singpiel (links) und Fabricio dos Santos den Sieg bei "Gießen hat Talent 2019" ©Fotos: Thomas Wißner

Jannik Singpiel aus Großen-Linden und Fabricio dos Santos aus Gießen siegten am vergangenen Sonntag bei der Talent-Show in der Galerie Neustädter Tor in Gießen. Der 18-jährige Fußball-Freestyler und der 23-jährige Breakdancer setzten sich mit ihrer Performance „Breakdance vs. Freestyle“ gegen 15 Mitbewerber durch, wobei es sich allein um elf Gesangsbeiträge handelte. Erst seit zwei Monaten arbeitet das Duo an seinem Beitrag, der nun seine Krönung erhielt. Eine zwölfköpfige Jury, der auch Center-Managerin Fabiola Peiniger, Supertalent-Finalteilnehmer Emil Kusmirek und mit Viviana Grisafi die „Gießen hat Talent-Siegerin 2016“ und spätere Supertalent-Finalteilnehmerin saßen, entschied letztendlich über den Sieger. Der erste Preis beinhaltet eine dreitägige Berlin-Reise, Fotoshooting, personalisierten Autogrammkarten im Gesamtwert von 1.000 Euro.