Titel Logo
Lindener Nachrichten
Ausgabe 42/2020
Gestaltung Seite 3
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Symbolischer Spatenstich für Neubau und Umbau des Senorenzentrum Linden...........TEIL 2

jeweils einen symbolischen Grundstein zur Erinnerung an den 8. Oktober 2020

Für Bürgermeister Jörg König (rechts) war ein Neu- und Erweiterungsbau zeitlich angemessen. „Alle Mitbürger die hierherkommen müssen, wissen, dass sie hier in guten Händen sind und das ist das entscheidende“.

Harald Liebermann als stellvertretender Vorsitzender des Förderverein Soziale Dienste Linden attestierte den Verantwortlichen hier „wahrlich großes in Angriff nehmen um das Seniorenzentrum an den neuen Erfordernissen in der Pflege anzupassen. „Der Förderverein ist froh sich einbringen zu können. Wir haben die Planung ein Stück weit begleiten dürfen. Mit 130.000 Euro werden wir den Bau der Cafeteria zu einer Begegnungsstätte unterstützen. Das leisten zu dürfen und zu können macht uns stolz“.

Mit dem symbolischen Spatenstich und einem anschließenden Umtrunk fand der offizielle Teil

auf der Großbaustelle seinen Abschluß. ©Fotos: Thomas Wißner