Titel Logo
Neuenstein Nachrichten
Ausgabe 33/2018
Aus dem Rathaus wird berichtet
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

WG: Neuensteiner Senioren

Senioren Neuenstein

Musical-Erlebnis im Sauerland

Neuenstein. Seit sechs Jahren steht der Besuch der Freilichtbühne von Hallenberg im Sauerland auf dem Veranstaltungskalender des Seniorenbeirates der Gemeinde Neuenstein. So war man Anfang August auch in diesem Jahr unterwegs und besuchte die Aufführung des Musicals "My Fair Lady". Es ist eines der bekanntesten und populärsten Musicals überhaupt.

Es erzählt die Geschichte des Blumenmädchens Eliza Doolittle und von Professor Higgins, der aus dem einfachen Mädchen eine "feine Dame" machen will. In humorvollen Episoden gelingt es ihm. Doch er behandelt sie herablassend und Eliza flüchtet in ihr altes Leben. Fast zu spät bemerkt Higgins, dass er sie vermisst und er holt sie zurück.

Bekannt ist My Fair Lady auch durch die bekannten Melodien "Es grünt so grün", "Ich hätt getanzt heut Nacht" und "Mit 'nem kleenen Stückchen Glück".

Es ist schon bemerkenswer,t mit welchem Eifer und Können die Laienspieler alles darbieten. Herzlicher Beifall war ihnen sicher.

Die 49 Neuensteiner Senioren verbrachten wieder ein paar vergnügte Stunden in bekannter Umgebung.

Der Vorsitzende des Neuensteiner Seniorenbeirates, Ehrenbürgermeister Walter Schmidt, hatte auch diesmal ein "glückliches Händchen" als er diese Fahrt vorbereitete. (fl)

Professor Higgins und Eliza kommen sich näher

Professor Higgins, dessen Mutter und Eliza treffen sich

Zum Abschluss Eliza und das Ensemble ernteten herzlichen Beifall

Text und Fotos: Franz Fladerer