Titel Logo
Neuenstein Nachrichten
Ausgabe 41/2018
Aus dem Rathaus wird berichtet
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Aktuelles aus der Landwirtschaft Wetterdaten vom 01. Oktober bis zum 07. Oktober 2018

Aktuelles aus der Landwirtschaft

Wetterdaten vom 01. Oktober bis zum 07. Oktober 2018

Eichhof

202m über NN

Alh.-Heinebach

189m über NN

Niederschläge (mm)

5,1

4,0

Lufttemperatur (°C) min/max

1,0 / 23,7

2,1 / 23,6

Bodentemperatur (°C) in 20 cm Tiefe am 07.10.

12,2

-

Pflanzenbau: Prognosen und Empfehlungen

Nmin-Bodenprobenentnahme 2018

Ab dem 15.10.18 werden im Auftrag der AGLW in Wasserschutzgebieten wieder Bodenproben genommen (Nmin, z.T. Grundnährstoffe, C/N-Verhältnis, Schlämmanalysen). Zum Schutz ihrer Trinkwasservorkommen unterstützen die Kommunen Alheim, Cornberg, Eiterfeld, Friedewald, Hauneck, Heringen, Herleshausen, Hohenroda, Kirchheim, Neuenstein, Niederaula, Philippsthal, Ringgau, Ronshausen, Rotenburg a.d.F. und Schenklengsfeld ihre Landwirte über das Beratungsangebot der AGLW seit Jahren erfolgreich. Nmin-Werte im Herbst geben Auskunft über die N-Ausnutzung der Kulturen. Da in diesem Jahr durch die Trockenheit die N-Aufnahme der Pflanzen und somit die N-Abfuhr geringer waren, ist mit höheren Nmin-Werten als im letzten Jahr zu rechnen. AGLW, Ph. Pfister,Tel.:06623-933207

Das Aktuelle Thema

Betriebsübergaben in der Landwirtschaft

Bei Betriebsübergaben ist zu berücksichtigen, dass die Zahlungsansprüche im Rahmen der Direktzahlungen in einem gesonderten Verfahren auf den neuen Betriebsleiter übertragen werden müssen. Voraussetzung hierfür ist die Registrierung des Hofnachfolgers als künftiger Betriebsinhaber, die bereits im Vorfeld der Antragskampagne 2019 vorgenommen werden sollte (bis spätestens Mitte Januar 2019). Ein entsprechendes Formular für die Registrierung als Betriebsinhaber ist im Fachdienst Ländlicher Raum, Hubertusweg 19 in Bad Hersfeld bzw. unter Tel.: 06621/87-2222 erhältlich. Bei bestehenden HALM-Verpflichtungen ist zu beachten, dass diese zusätzlich formell übertragen werden müssen. Die entsprechenden Übertragungsanträge sind spätestens mit dem Gemeinsamen Antrag 2019 einzureichen.

Hinweis:

Weitere aktuelle Hinweise für die Landwirtschaft der hiesigen Region sind im Internet unter www.aglw.de zu finden.

... für die Landwirtschaft