Titel Logo
Neues aus Ensdorf
Ausgabe 21/2019
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Online-Briefwahlantrag für die

- Europawahl,

- Landratswahl

- Bürgermeisterwahl

- Kreistagswahl

- Gemeinderatswahl

am 26. Mai 2019

Zu o.g. Wahlen können Wahlscheine ab sofort schriftlich (durch Ausfüllen der Rückseite des Wahlbenachrichtigungsbriefes), persönlich oder in sonstiger dokumentier barer elektronischer Form (Telefax, E-Mail) beim Wahlamt beantragt werden. Eine Antragstellung über Telefon oder per SMS ist nicht möglich. Das Wahlamt ist zu den üblichen Öffnungszeiten montags bis donnerstags von 8:30 bis 12:00 Uhr und von 13:30 bis 17:00 Uhr sowie freitags von 8:30 bis 12:00 Uhr geöffnet. Am Freitag, 24. Mai 2019 bis 18:00 Uhr.

Auch eine Online-Beantragung ist möglich. Beim Aufruf des Links auf der Internetseite der Gemeinde unter www.gemeinde-ensdorf.de - Rathaus & Verwaltung - Wahlen 2019 - Online Wahlscheinantrag - öffnet sich ein Erfassungsformular für Ihre Antragsdaten. Die Daten auf Ihrer Wahlbenachrichtigung müssen Sie in das Antragsformular eintragen. Ihnen steht es offen, sich die Unterlagen nach Hause oder an eine abweichende Versandanschrift senden zu lassen. Der Wahlschein und die Briefwahlunterlagen werden Ihnen von uns anschließend zugestellt.

Für die Prüfung Ihrer Daten bei elektronischer Antragstellung benötigen wir aus Sicherheitsgründen u.a. auch idealerweise die Eingabe Ihrer Wahlbezirks- und Wählernummer. Sollten Sie Ihre Wahlbenachrichtigung (noch) nicht vorliegen haben, können Sie auch formlos per E-Mail an wahlen@gemeinde-ensdorf.de einen Wahlschein beantragen. In diesem Fall müssen Sie Ihren Familiennamen, Ihre Vornamen, Ihr Geburtsdatum und Ihre Wohnanschrift angeben.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an das Wahlamt unter Tel. 504-112 oder 504-122.