Titel Logo
Der Stadtkurier
Ausgabe 18/2022
Aus dem Rathaus wird berichtet
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stadt Reichelsheim sucht Wohnraum!

Unterbringung von Geflüchteten

Der Stadt Reichelsheim werden aktuell Geflüchtete aus der Ukraine durch den Wetteraukreis zugewiesen. Zur Unterbringung der Flüchtlinge sucht die Stadt Reichelsheim dringend Wohnraum zur Miete.

Sollten Sie Wohnraum zur Verfügung haben, der für die Unterbringung von Flüchtlingen geeignet ist, bitten wir Sie dringend, dies der Stadtverwaltung Reichelsheim, Frau Tinz Tel: 06035 / 1001- 43, tinz@stadt-reichelsheim.de zu melden.

Die Stadt nimmt gerne schriftliche Angebote mit Bildern und wesentlichen Daten der jeweiligen Liegenschaft entgegen. Es sollte sich hierbei um abgeschlossene Wohneinheiten handeln.

Helfen Sie bitte alle mit, dass die Stadt Ihren Beitrag zur Unterbringung von Flüchtlingen leisten kann.

Für Informationsgespräche stehen Ihnen Herr Wenisch Tel: 06035/1001-12 und Frau Tinz 06035/1001-43 zur Verfügung.