Titel Logo
Der Stadtkurier
Ausgabe 23/2020
Stadtteil Weckesheim
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Evangelisch-Reformierte Kirchengemeinde Weckesheim

GOTTESDIENSTE:

Die Kirchenvorstände Beienheim und Weckesheim haben beschlossen bis auf weiteres keine Gottesdienste in der Kirche zu halten. Wir können nicht umfänglich die Sicherheit garantieren und wollen deshalb zum Wohl der Gesundheit unserer Gemeindeglieder kein Risiko eingehen.

Kleine Geschichte zum Nachdenken:

Die Kunst der Gemeinsamkeit

Zusammen mit ihrer Familie feierten Berta und Josef ihren 60. Hochzeitstag.

Beide galten als ein sehr harmonisches Ehepaar. Sie wurden von ihren Enkelkindern befragt: „Wie habt ihr es geschafft, dass ihr nach so langer Zeit immer noch zusammen seid?“ Opa schmunzelte und die Oma gab zur Antwort: „Wisst ihr, wir wurden in einer Zeit geboren, in der man kaputte Dinge noch reparierte, anstatt diese einfach wegzuwerfen!“

Das eindrucksvollste Beispiel von Toleranz ist eine goldene Hochzeit.

Hoffnungslicht:

Jeden Abend um 19.30 Uhr läuten die Glocken und laden alle dazu ein, um diese Zeit eine Kerze ins Fenster zu stellen. Vielleicht beten Sie einfach ein Vaterunser dazu. Wir sehen das als Zeichen der Gemeinschaft und der Hoffnung!

Unser Büro ist für die Öffentlichkeit geschlossen, aber in den Kernzeiten Montag 16 - 18 Uhr und Mittwoch 9 - 11 Uhr telefonisch besetzt.

Büro und mehr

Das Gemeindebüro befindet sich im Evangelischen Pfarramt Beienheim, Brunnenweg 2, Tel: 06035-3286, Fax: 06035-917354,

E-mail: ev.kirche.beienheim.weckesheim@t-online.de.

Homepage unserer Kirchengemeinde: www.ev-kirche-beienheim.de

Bürozeiten: montags v. 16.00 bis 17.00 Uhr u. mittwochs v. 9.00 - 11.00 Uhr.

Pfarrer Stefan Frey

Tel. 06002-939418 oder 0179-3484734

oder per Mail: stefan-frey@t-online.de

Bei Fragen können sich an das Mitglied unseres Weckesheimer Kirchenvorstandes, Frau Irene Lindt, Telefon: 06035-2701, wenden.