Titel Logo
Der Stadtkurier
Ausgabe 31/2019
Aus dem Rathaus wird berichtet
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Damals

Reichelsheim

Der Kleintierzuchtverein Reichelsheim 1909 e.V. feiert dieses Wochenende seinen 110ten Geburtstag.

Gegründet wurde der Verein im Jahre 1909 von 11 Männern, die sich unter dem Namen Geflügel- und Kaninchenzuchtverein der Zucht und der Rassenpflege dieser Tiere widmeten. Bis zum 1. Weltkrieg, welcher jegliche Vereinstätigkeit zum Erliegen brachte, konnte der Verein keinen Mitgliederzuwachs verzeichnen und man bangte sogar um den Fortbestand der Gemeinschaft. Erst nach dem Krieg 1914/18 kam der Aufschwung. Der Verein widmete sich nun vorwiegend der Geflügelzucht.

Und wieder war es ein Krieg, der das blühende Vereinsleben über Jahre hinaus zunichte machte. Nachdem die Militärregierung die Vereinstätigkeiten wieder erlaubte, setzte man sich erneut zusammen. In der ersten protokollierten Versammlung im Jahr 1946 entschied man sich dazu, den Verein in Kleintierzuchtverein umzubenennen. In den Nachkriegsjahren nahm der Verein einen Aufschwung, wie ihn die altgedienten Mitglieder bis dahin nicht für möglich erhielten. In 1948 verzeichnete der Verein mit 72 Mitgliedern seinen höchsten Stand.

Seit 1978 ersuchte man bei der Stadt um Gelände für eine Gemeinschaftseinrichtung. 1981 dann erhielt der Verein die Genehmigung auf dem heutigen Vereinsgelände eine Zuchtanlage zu errichten, mit deren Bau man dann 3 Jahre später begonnen hatte.

Die Aufnahme zeigt den Wagen des Kleintierzuchtvereines während eines Erntedankfestzuges in den 1950er Jahren vor dem historischen Rathaus.

Text zusammengestellt aus der Chronik der Festschrift “100 Jahre Kleintierzuchtverein“

Die Aufnahme ist einem Fotoalbum von Walter Diehl entnommen.

Der Artikel kann online unter http://goo.gl/Ja8kG3 (Groß- Kleinschreibung beachten) aufgerufen werden.

Mobile Internetnutzer finden den Artikel mit nebenstehendem QR-Code:

Verantwortlich und Ansprechpartner für die Rubrik "Damals" ist:

Horst Diehl, Vorsitzender des Heimat- und Geschichtsverein Reichelsheim/Wetterau e.V. (HGV)

Bingenheimer Straße 29

Email-Adresse: h.diehl@web.d