Titel Logo
Der Stadtkurier
Ausgabe 31/2019
Aus dem Rathaus wird berichtet
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Kreisausschuss des Wetteraukreises

Fachstelle Wasser- und Bodenschutz

Homburger Straße 17, 61169 Friedberg

Auf Grundlage des § 100 Abs. 1 des Gesetzes über die Ordnung des Wasserhaushaltes (Wasserhaushaltsgesetz - WHG) erlässt der Kreisausschuss des Wetteraukreises, vertreten durch die Fachstelle Wasser- und Bodenschutz als zuständige untere Wasserbehörde folgende

I. Allgemeinverfügung
  1. Die Entnahme von Wasser aus oberirdischen Gewässern (Bäche, Flüsse, Seen) im Wetteraukreis wird bis einschließlich 31. Oktober 2019 oder bis auf Widerruf untersagt. Hiervon ausgenommen sind das Tränken von Vieh sowie das Schöpfen mit Handgefäßen.

  2. Die Untersagung gilt auch für die Entnahme durch die Eigentümer der an oberirdische Gewässer angrenzenden Grundstücke und die zur Nutzung dieser Grundstücke Berechtigten (Anlieger).

  3. Der Kreisausschuss des Wetteraukreises kann auf Antrag eine widerrufliche Ausnahmeerlaubnis erteilen, soweit eine Beeinträchtigung des Wohls der Allgemeinheit ausgeschlossen ist.

  4. Die sofortige Vollziehung dieser Verfügung wird angeordnet.

  5. Diese Verfügung gilt ab dem Tag nach der Bekanntgabe.