Titel Logo
Der Stadtkurier
Ausgabe 36/2018
Aus dem Rathaus wird berichtet
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

WG: Hessen Mobil: Anfrage 2018-07436: Hessen Mobil erneuert Wildschutzzaun an der A 45 zwischen den Anschlussstellen Wölfersheim und Florstadt - Mehr Sicherheit für Verkehrsteilnehmer -

Hessen Mobil - Straßen- und Verkehrsmanagement

Schotten / Wölfersheim / Florstadt, den 03.09.2018

*****************************************************************************************

Hessen Mobil erneuert Wildschutzzaun an der A 45 zwischen den Anschlussstellen Wölfersheim und Florstadt

- Mehr Sicherheit für Verkehrsteilnehmer -

Im Laufe dieser Woche beginnt Hessen Mobil mit der Erneuerung des vorhandenen Wildschutzzaunes entlang der A 45 zwischen den Anschlussstellen Wölfersheim und Florstadt. Ziel solcher Wildschutzzäune ist es, das Wild von den Straßen fernzuhalten. Dies dient sowohl dem Schutz der Verkehrsteilnehmer als auch dem Schutz des Wildes.

Auf dem insgesamt rund 14 km langen Streckenabschnitt der A 45 wird der vorhandene Zaun in beiden Fahrtrichtungen zunächst abgebaut und anschließend durch einen neuen Drahtgeflechtzaun mit einer Höhe von 1,6 m ersetzt. Generell steht für Hessen Mobil bei der Erneuerung von Wildschutzzäunen die Verkehrssicherheit im Vordergrund. Zugleich wird ein großes Augenmerk auf die Umweltverträglichkeit gelegt. Im Vorfeld der Zaunerneuerung müssen die Gehölze in einem bis zu 3 m breiten Arbeitsstreifen zurückgeschnitten werden, wobei der Gehölzschnitt dabei auf das Notwendigste beschränkt wird. Diese Vorgehensweise wurde im Vorfeld mit den zuständigen Naturschutzbehörden abgestimmt.

Ein Großteil der Arbeiten kann ohne Beeinträchtigung des Verkehrs erfolgen. Lediglich in einzelnen Teilabschnitten sind Tagesbaustellen erforderlich.

Mit einem Abschluss der Gesamtmaßnahme ist voraussichtlich Ende Mai 2019 zu rechnen.

Mehr zu Hessen Mobil unter www.mobil.hessen.de.