Titel Logo
Der Stadtkurier
Ausgabe 41/2018
Gestaltung Innenteil Seite 2
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Tourismus-Workshop in Reichelsheim

Der Magistrat der Stadt Reichelsheim in Zusammenarbeit mit der TourismusRegion Wetterau laden alle interessierten und engagierten Bürger und Bürgerinnen ein, zum Workshop im

Dorfgemeinschaftshaus in Blofeld

am 22.10.18, um 19:30 Uhr.

Ziel des Workshops soll es sein, mit Bürgern, Vereinen, Unternehmen, Gastronomen und Gastgebern sowie allen Engagierten aus Reichelsheim, die vorhandenen touristischen Potentiale zu beleuchten und neue, zukunftsträchtige Ideen und Wünsche zu entwickeln.

Es geht darum, bestehende Angebote kennenzulernen, auszubauen oder auch zu verändern. Hierbei ist eine Zusammenarbeit und Vernetzung aller Beteiligten wichtig.

Was können wir in Reichelsheim touristisch verbessern, erweitern oder gar neu ins Leben rufen?

Die Fortführung und Anbindung von Radrouten, neue Wanderstrecken, das Einbinden von heimischen Betrieben in beschriebene Routen, das Hervorheben von bereits bestehenden Betrieben/Gastronomie uvm.

Wünschenswert wäre die Bildung eines Arbeitskreises Tourismus für Reichelsheim mit engagierten und innovativen Personen, die bereit wären sich ca. 2x jährlich zu treffen und Aktionen, touristische Angebote und neue Ziele herauszuarbeiten und umzusetzen.

Neue Ideen schaffen neue Ziele und Möglichkeiten für Alle.

Die Geschäftsführerin der TourismusRegion Wetterau GmbH, Frau Cornelia Dörr, wird diese Veranstaltung begleiten, Möglichkeiten der Zusammenarbeit vorstellen und als Ansprechpartnerin zur Verfügung stehen.

Die Teilnahmen an dem geplanten Workshop ist für jeden Interessierten möglich und erwünscht. Es wird um eine kurze Anmeldung gebeten unter 06035-1001-30 oder per Mail: fenner@stadt-reichelsheim.de.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Evelyn Fenner (Stadt Reichelsheim) oder

Frau Cornelia Dörr (TourismusRegion Wetterau) Tel.: 06031-7726914 oder per Mail: doerr@glauberg.de.