Titel Logo
Der Stadtkurier
Ausgabe 46/2021
Aus dem Rathaus wird berichtet
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Freie Fahrt für soziale Zwecke

Bürgermeisterin Lena Herget-Umsonst dankt Sponsoren für neues Verein-O-Mobil

„Unsere Stadt lebt davon, dass sich Menschen engagieren und gegenseitig unterstützen. Auch unsere lokalen Unternehmen sind Teil dieses örtlichen Netzwerkes, das unser Reichelsheim stark macht. Das haben Sie erneut unter Beweis gestellt, in dem Sie durch Ihr Sponsoring ein neues Verein-O-Mobil ermöglicht haben. Dafür sage ich im Namen aller, die künftig davon profitieren werden, herzlich Danke!“, sagte Bürgermeisterin Lena Herget-Umsonst kürzlich bei der offiziellen Übergabe des Fahrzeuges in Richtung der Sponsoren.

Das sogenannte „Verein-O-Mobil“ ist ein Kleinbus, der allen Vereinen und Gruppierungen, die ihren Vereinssitz in Reichelsheim haben, sowie der Stadt Reichelsheim selbst zur Verfügung steht. Das Fahrzeug dient überwiegend sportlichen, sozialen und kulturellen Zwecken; ein privater Gebrauch ist ausgeschlossen. „Monika Repp ist gewissermaßen die ‚gute Seele‘ des Fahrzeugs. Sie übernimmt seit Jahrzehnten täglich die städtischen Kindergartenfahrten und organisiert die unbürokratische und verlässliche Vergabe des Fahrzeuges. Auch Ihr möchte ich an dieser Stelle für ihr Engagement danken.“ so Herget-Umsonst. Die Kosten für die Unterhaltung des „Verein-O-Mobil“, wie Steuer, Versicherung und Reparaturen, trägt die Stadt Reichelsheim. Die Nutzer zahlen lediglich die Treibstoffkosten mit einem pauschalierten km-Betrag (0,33 Euro pro km).

Mit der Idee „Mobilität für alle!“ ermöglicht die Firma „Akzent Sozialsponsoring GmbH“ sozialen und städtischen Einrichtungen, Institutionen und Vereinen die freie Verfügbarkeit eines PKWs, eines 8-/9-Personen-Busses oder eines Kleintransporters für mehrere Jahre. Alle Fahrzeuge sind Neuwagen und mit einem kompletten Sicherheitspaket ausgestattet. Das Konzept dahinter: Die Fahrzeuge werden mit Sponsorenflächen versehen, aus deren Beiträge finanziert sich das jeweilige Fahrzeug. Die Stadt Reichelsheim hatte sich für eine Kooperation mit der Firma entschieden.

„Auf unsere örtliche Gemeinschaft und unsere lokalen Unternehmen ist Verlass - das hat dieses Projekt mal wieder gezeigt. Die Unternehmen übernehmen Verantwortung vor Ort und unterstützen unsere Vereine und auch uns als Stadt“, lobte Herget-Umsonst abschließend.

Die Stadt Reichelsheim dankt herzlich den Sponsoren:

Agnes D. Lorenz prakt. Tierärztin

CNC-Zerspannungstechnik Welcker GmbH

Dr. Frank Westerfeld Zahnarzt

DR-Metallbau GmbH Jürgen Dietrich

Elektroanlagenbau Magerl Stefan Magerl

Gärth-Martin Steuerberater/Rechtsanwalt

Hair and Beauty Sevgi Grau

Hendrik Bernhard Uhrmachermeister

Klaus u. Waltraud Umsonst GbR Getränkefachgroßhandel

Landbank Horlofftal eG

Lux GmbH

Magasik-Autoteile Alexander Lein

MENetatis GmbH Seniorenzentrum

Neun zieht an - Sabine Hünlein

Norbert Rieß Elektroinstallation

REWE Michael Meige oHG

Stefan Raab Bezirksleiter im Team der Wüstenrot

SP:Icks Marco Icks

SMA Electronic Document GmbH Ralph Fuchs

Zum Raabennest - Florian Brix

Bürgermeisterin Lena Herget-Umsonst, Sponsoren und Monika Repp bei der Fahrzeugübergabe.

Bild: ©Stadt-Reichelsheim - Petra Hartmann