Titel Logo
Der Stadtkurier
Ausgabe 48/2021
Titel
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Wichtige Bürgerinformation zur Selbstablesung der Wasserzähler

Der Jahresverbrauch 2021 für Trinkwasser und Abwasser soll abgerechnet werden. Hierfür möchten wir Sie bitten, uns Ihren Zählerstand mitzuteilen.In dieser Woche wird Ihnen eine Ablesekarte auf dem Postweg zugesandt. Bitte werfen Sie die ausgefüllte Ablesekarte bis spätestens zum 02.01.2022 in den Briefkasten der Stadtverwaltung am Rathaus ein.

Um Kosten zu sparen, steht Ihnen alternativ bereits jetzt die Möglichkeit der Onlineüber-mittlung zur Verfügung. Sie verwenden dazu entweder den QR-Code auf Ihrer Ablesekarte oder die Onlineerfassung über unsere Homepage (Startseite - Wasserzählerstand). Für die Zählerstandsmeldung über die Homepage benötigen Sie Ihr Kassenzeichen (dieses finden Sie oben rechts auf Ihrem aktuellen Bescheid) und Ihre Zählernummer (diese finden Sie auf dem Rand der Wasseruhr oder ebenfalls auf Ihrem aktuellen Bescheid).

Natürlich besteht auch zusätzlich die Möglichkeit, den Wasserstand telefonisch oder per E-Mail an die Stadtverwaltung zu melden.

Die Kontaktdaten dazu lauten:

Frau PetersenTelefon 06035-1001-20

E-Mail: petersen@stadt-reichelsheim.de

Wichtig: Ohne Einwurf/Rücksendung der Ablesekarte, der Onlineerfassung oder einer sonstigen Mitteilung des Zählerstandes, erfolgt die Abrechnung des Jahresverbrauchs auf Grundlage eines geschätzten Wertes. Wir empfehlen Ihnen daher dringend, die vielfältigen Möglichkeiten zur Meldung Ihres Zählerstandes zu nutzen.

Wir bedanken uns jetzt schon für Ihre Mithilfe.Bei Rückfragen kommen Sie gerne auf uns zu.

Der Magistrat der Stadt Reichelsheim
- Finanzverwaltung -