Titel Logo
Der Stadtkurier
Ausgabe 51/2020
Aus dem Rathaus wird berichtet
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Damals

Heuchelheim:

Auf dem Bild feiern die jungen Erwachsenen Erwin Stühn, Margot Weitz, Herbert Velten, Anni Baumann und Rolf Veith (vlnr) in einer warmen Heuchelheimer Stube in der Adventszeit des Nachkriegswinters 1947/48. Nach entbehrungsreichen Kriegsjahren schauen die jungen Leute erkennbar hoffnungsvoll in die Zukunft.

Zum Winter 1946/47, der als arger Hungerwinter in die Geschichte einging, zählt, wenn auch weniger schlimm, noch der Winter 1947/48. Die Verhältnisse auf dem Lande mögen dabei gegenüber denen in den Städten noch erträglicher gewesen sein.

Wenn uns in der diesjährigen Adventszeit unter dem Einfluss der Corona Pandemie einiges zugemutet wird, so sollten wir daran denken, dass die Menschen zur Zeit der Aufnahme dieses Bildes weitaus mehr zu entbehren hatten.

Text und Bild wurde von Hans Joachim Sauer, Heuchelheim zur Verfügung gestellt.

Mobile Internetnutzer finden den Artikel mit nebenstehendem QR-Code:

Verantwortlich und Ansprechpartner für die Rubrik "Damals" ist:

Horst Diehl, Vorsitzender des Heimat- und Geschichtsverein Reichelsheim/Wetterau e.V. (HGV)

Bingenheimer Straße 29

Email-Adresse: h.diehl@web.d