Titel Logo
Eppelborner Nachrichten
Ausgabe 14/2021
Kirchliche Nachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Ev. Kirchengemeinde Dirmingen

Marktplatz 8, 66571 Eppelborn-Dirmingen mit den angeschlossenen Ortsteilen

Bergweiler, Berschweiler, Bubach, Calmesweiler, Dirmingen, Eppelborn,

Macherbach, Neububach, Sotzweiler und Urexweiler

Telefonnummern:

Pfarrbüro

06827/666

Pfr. Harro Eder

0178/ 8121595

Kindertagesstätte Berschweiler:

06827/1710

Gemeindehaus Berschweiler:

06827/2003

Außerdem ist das Pfarrbüro noch per E-Mail: dirmingen@ekir.de zu erreichen. Internetadresse: www.evangelisch-in-dirmingen.de

Monatsspruch für April: Kol. 1, 15

Christus ist Bild des unsichtbaren Gottes, der Erstgeborene der ganzen Schöpfung.

Gottesdienste

Freitag, den 09. April 2021, 19.oo Uhr, Dirmingen

Abendgottesdienst - Gedenkandacht zum 76. Todestag von Dietrich Bonhoeffer, mit Pfr.i.R. Siegfried Arneth

Sonntag, den 11. April 2021, Berschweiler

10.00 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer i.R. Siegfried Arneth

Gemeindegottesdienstreihe an 4 Donnerstagen in der Osterzeit

Liebe Gemeindeglieder!

Im April, am Sonntag Jubilate, den 24.04 und im Mai, am Sonntag Rogate, den 09.05. finden in diesem Jahr die Konfirmationen statt.

Aus Hygienegründen in der Pandemiezeit sind die Teilnehmer*Innenzahlen aus Coronagründen begrenzt. Es können an diesen Wochenenden nur die Konfirmationsfamilien teilnehmen.

Der Gottesdienstausschuss und das Presbyterium bieten deshalb eine Donnerstaggottesdienstreihe in dieser Osterzeit an. Sie wird gestaltet von Lektor*Innen und Pfarrer i.R. Siegfried Arneth mit dem Leitthema: >>Das Geschenk der Freiheit<<

Alle Gottesdienste finden in Dirmingen statt.

1. Gottesdienst: 15. April, 18.00 Uhr

>>Tote reden nicht<< oder dem Auferstandenen begegnen zu Joh. 11,25f + 14,1

2. Gottesdienst: 22. April, 18.00 Uhr

>>Oster-Auge sei wachsam<< oder: Neues Leben möglich zu Ps. 25,15/ Lukas 9,61 und Matth.24,13-16+30

3. Gottesdienst: 06. Mai, 18.00 Uhr

>>Skizzen einer österlichen Kirche<< oder: den Osterglauben überzeugend leben zu Lukas 24, 13-35

4. Gottesdienst: 13. Mai, Christi Himmelfahrt, 10.00 Uhr

>>Ihr seid Zeugen dafür<< oder: Österliche Haltung über Himmelfahrt hinaus bewerten zu Ps. 115,16-18/ Lukas 24,44-53

Ev. Frauenhilfe Dirmingen

Weltgebetstag 2021 - Rückblick

Immer am 1. Freitag im März engagieren sich Frauen um den ganzen Erdball für den Weltgebetstag, er ist die größte und älteste weltumspannende Frauenbewegung.

In diesem Jahr haben Frauen aus dem Inselstaat Vanuatu den Gottesdienst, unter dem Motto „Worauf bauen wir?“, vorbereitet.

Auch im Jahr 2021, dem Jahr der Corona-Virus-Pandemie, sollte der Gottesdienst nicht ausfallen. Verunsichert durch die relativ hohen Inzidenzwerte und die drohende Ausbreitung von Mutationen des Corona-Virus, feierten wir in Dirmingen am 05. März 2021 einen ökumenischen Gottesdienst „to go“. Dazu hatten wir, die Ev. Frauenhilfe Dirmingen und die Ortsgruppe Dirmingen der Kath. Frauengemeinschaft Deutschlands, 120 Gottesdienst-Überraschungsbriefe mit Gottesdienstordnung, Informationsmaterial zu Land und Leuten, einer Postkarte mit dem Motiv „Cyclon PAM II“ der Künstlerin Julietta Pita, Spendentütchen, grüner Serviette, einem Teelicht, einem Teebeutel „Limone“ und Mini-Keks gepackt und an beiden Kirchen zur Abholung bereitgestellt.

Um 17 Uhr riefen uns die Kirchenglocken zum Gebet, und so konnte sich jeder/jede von zuhause aus in die weltumspannende Gebetskette einreihen.

„Informiert beten - betend handeln“ ist das Motto des Weltgebetstages.

Das heißt: Spiritualität und Engagement für Gerechtigkeit sind eng miteinander verknüpft. Die Projektarbeit des Deutschen Weltgebetstags-Komitees unterstützt Frauen und Mädchen darin, ihre politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Rechte in Europe, Afrika, Lateinamerika, dem Nahen Osten und Asien durchzusetzen.

Zur Unterstützung dieser weltweiten Projektarbeit konnten wir durch das Aufstellen von Spendendosen (Glückauf-Apotheke Bungert, Bäckerei Bost, Physio-Therapie Feit, Büro des Ortsvorstehers Frank Klein) und das Verteilen der Spendentütchen 290,- Euro einsammeln und an das Weltgebetstags-Komitee überweisen. Allen Spendern und Spenderinnen sei herzlich gedankt.

Außerdem danke ich allen, die zum Gelingen dieses etwas „anderen“ Weltgebetstages beigetragen haben.

Für das WGT-Team Dirmingen

Christa Gordner

Wir bitten Sie, sich zu den Gottesdiensten unbedingt anzumelden. Darüber hinaus gilt immer noch ein Mindestabstand von 1,5 Meter und Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP-Masken oder die FFP2, KN 95 Masken).

Altkleidersammlung für Bethel

Ev. Kirchengemeinde Dirmingen

vom 06. April bis 10. April 2020 im Ev. Gemeindehaus, Marktplatz 8, in Dirmingen von 09.00 bis 20.00 Uhr

und im Ev. Gemeindehaus, Zur Laubwiese 5, in Berschweiler von 09.00 bis 20.00 Uhr.

Telefonnummer des Gemeindebüros: 06827/666

Fax: 06827/ 8272, E-Mail: dirmingen@ekir.de

Ansprechpartner für die Anmeldung von Beerdigungen und weiteren Kasualien ist unser Gemeindebüro.

In dringenden seelsorgerischen Fällen wenden Sie sich bitte direkt an

Pfarrer Harro Eder unter der Telefonnummer: 0178 81 21 595.

Wir bitten Sie von persönlichen Besuchen des Gemeindeamtes abzusehen. Sie können uns telefonisch erreichen Tel. 06827/ 666