Titel Logo
Eppelborner Nachrichten
Ausgabe 2/2021
Aus unserer Gemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Die Stiftung Kulturgut Gemeinde Eppelborn gratuliert Emil Brill zum 90. Geburtstag

Am 05. Januar wurde der Habacher Ehrenortsvorsteher Emil Brill 90 Jahre. Die Stiftung Kulturgut Gemeinde Eppelborn gratuliert ihm dazu besonders herzlich, da Emil Brill ihr Wirken wie kein anderer geprägt hat. So wurde das Bauernhaus Habach 1990 auf Initiative von Herrn Brill durch die Gemeinde erworben und konnte so vor dem Abriss bewahrt werden. Emil Brill betreute das Haus viele Jahre und kümmerte sich tatkräftig um den Erhalt des Gebäudes sowie um die Pflege des Bauerngartens. In unzähligen Führungen konnte er sein Wissen um das Leben unserer Vorfahren auf dem Lande schon an mehrere Generationen weitergeben. Er steht bis heute als "gute Seele" des Bauernhauses noch gerne der Stiftung Kulturgut Gemeinde Eppelborn beratend zur Verfügung, die das Bauernhaus Habach heute trägt und der Emil Brill seit der Gründung 1994 über zwei Jahrzehnte als Kuratoriumsmitglied angehörte. Durch seine Beharrlichkeit und seinen Einsatz für dieses Baudenkmal wurde das 1994 mit dem Landesdenkmalpreis prämierte Bauernhaus Habach erst zu einer landesweit bekannten Sehenswürdigkeit und einem beliebten Treffpunkt im Dorfleben.