Titel Logo
Eppelborner Nachrichten
Ausgabe 3/2021
Eppelborn
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Deutsches Rotes Kreuz Ortsverein Eppelborn e.V.

www.drk-eppelborn.de

Nächsten Mittwoch, den 27. Januar 2021 - Blutspende

<< Spende Blut - Schenke Leben >> Wir warten auf Sie!

Der nächste Blutspendetermin des DRK-Ortsverein Eppelborn, findet am Mittwoch, den 27. Januar 2021 von 16.30 Uhr bis 20.00 Uhr in der Rotkreuz-Begegnungsstätte Schleidstr.19d 66571 Eppelborn statt. Wir würden uns freuen wenn wir Sie an diesem Nachmittag als einer unserer “Stammspender“ aber auch als “Erstspender“ begrüßen dürften.

Blutspenden werden auch und gerade während der Corona-Pandemie benötigt.

Der neue Terminservice verspricht Spenderinnen und Spendern mehr Komfort und bessere Abläufe.

Kalendertäglich werden in Deutschland rund 15.000 Blutspenden benötigt, um die Patientinnen und Patienten in den Kliniken, Krankenhäusern und Arztpraxen zu versorgen. Auch und gerade während der Corona-Krise sind die Blutspendedienste des Deutschen Roten Kreuzes daher dringend auf die Unterstützung der Bevölkerung durch Blutspenden angewiesen. Das Rote Kreuz ruft daher zur Blutspende in auf.

Wir bitten um Terminreservierung

Die Spenderinnen und Spender werden gebeten, im Vorfeld eine Spendezeit zu vereinbaren. Durch die Terminreservierung sollen die Abläufe beim Blutspendetermin verbessert und unnötige Wartezeiten für die Spenderinnen und Spender vermieden werden.

Spenderinnen und Spender ohne reservierte Spendezeit müssen unter Umständen mit längeren Wartezeiten rechnen, weshalb das Rote Kreuz dringend um vorherige Terminreservierung über das neue Terminreservierungssystem bittet.

Aktuelle Sicherheitsmaßnahmen:

-

bei allen spendewilligen Personen wird vor der Anmeldung die Körpertemperatur gemessen. Sollte eine erhöhte Temperatur festgestellt werden (>37,5°), muss die spendewillige Person umgehend das Spendelokal verlassen.

-

alle spendewilligen Personen, die sich in den letzten 4 Wochen im Ausland aufgehalten haben, werden bis auf Weiteres nicht zur Blutspende zugelassen und müssen das Spendelokal verlassen.

-

alle Entnahme-Teams werden mit Gesichtsschilden, MNS-Masken und Plexiglasschilden ausgerüstet.

-

auf allen Termin sind strenge Sicherheitsabstände zwischen den Menschen einzuhalten (min. 1,5m bis 2m)

-

alle spendewilligen Personen, die Anzeichen einer Infektion zeigen oder angeben, sich nicht hundertprozentig gesund zu fühlen, müssen umgehend das Spendelokal verlassen.

-

Unser Spender-Service-Center bietet Ihnen die Möglichkeit zur persönlichen Auskunft bei Fragen zur Spenderzulassung bzw. allen anderen Fragen rund um die Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz.

Sie erreichen das Spender-Service-Center über die kostenlose Festnetzrufnummer

08 00 / 11 949 11 montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr.

Kommen Sie Blutspenden und helfen Sie zu helfen!

Spende Blut beim Roten Kreuz - Rette Leben - Danke!!!

>> Bitte bringen Sie Ihren Personal- und Ihren Blutspenderausweis mit <<