Titel Logo
Eppelborner Nachrichten
Ausgabe 31/2019
Schulen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Förderverein der Grundschule Eppelborn e.V.

(v.l.n.r.) Oliver Johannes, Achim Baumann, Christoph Heinz, Lena Baumann (auf der Leiter), Stefanie Eiden, Armin Eiden, Johanna Eiden, Pauline Eiden, (vorne auf dem Boden) Lukas Baumann, Finn Blatt

- Die Wohlfühlschule -

Für freudige Gesichter sorgte Oliver Johannes, Verkaufsleiter und Christoph Heinz Gebietsverkaufsleiter der Krombacher Brauerei, bei seinem Besuch des Fördervereins der Grundschule Eppelborn e.V.: Im Rahmen der jährlich stattfindenden Spendenaktion der Krombacher Brauerei übergab er dem Verein einen Scheck in Höhe von 2.500 Euro.

Der gemeinnützige Verein hat sich als Aufgabe vorgenommen, die Kinder der Grundschule Eppelborn zu fördern und zu unterstützen. Neben den pädagogischen und fachlichen Kompetenzen der Lehrerinnen und Lehrer gibt es eine große Anzahl an Dingen, die die Kinder während der Schulzeit benötigen, um sich maximal gut weiter zu entwickeln. Genau hier möchte der Verein ansetzen. Mit Aktionen, wie dem regelmäßigen gesunden Frühstück, der Ausstattung und Betreuung einer eigenen Schulbücherei, Anschaffung von Tablets und Ausstattung der Klassenräume mit WLAN Hotspots oder der Gestaltung des Schulhofes, und der Finanzierung kultureller Angebote für die Kinder trägt der Verein ganz konkret und regelmäßig dazu bei, dass die Grundschule zur „Wohlfühlschule“ für die jungen Schülerinnen und Schüler wird.

Auch die Krombacher Brauerei ist sich ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst: So wurde im Jahr 2003 die Krombacher Spendenaktion ins Leben gerufen. Unter dem Motto „Spenden statt Geschenke“ stellt die inhabergeführte Privatbrauerei seitdem jährlich statt Kundengeschenken zu Weihnachten eine Gesamtsumme zwischen 180.000 und 250.000 Euro zur Verfügung, die in Spenden à 2.500 Euro aufgeteilt wird. Bis heute sind seit dem Start der Aktion 3 Millionen Euro durch die Krombacher Mitarbeiter im Außendienst überreicht worden.

Zahlreiche Verbraucher und Institutionen folgten im vergangenen Jahr wieder dem Aufruf „Sie schlagen vor - wir spenden“ und reichten hunderte Spendenvorschläge ein. Bei der Vielzahl von Einsendungen fiel die Auswahl wahrlich nicht leicht. Zu guter Letzt wurden aber nach intensiver Sichtung und Prüfung 100 Institutionen benannt, die nun eine Spende in Höhe von 2.500 Euro erhalten. Der Förderverein überzeugte mit seinem tatkräftigen Engagement zugunsten der Eppelborner Grundschüler.

Wer mehr über die Krombacher Spendenaktion und die anderen 99 Spendenempfänger aus diesem Jahr sowie die begünstigten Institutionen der vergangenen Jahre erfahren möchte, findet eine Übersicht mit allen Informationen auf der Krombacher Homepage unter www.krombacher.de/Engagement/Spendenaktion/Aktion.

Wollen auch Sie uns unterstützen und unsere Grundschule zu einer

Wohlfühlschule machen, dann werden Sie doch Mitglied bei uns. Wir freuen uns auf Sie. Alle notwendigen Informationen finden Sie unter:

www.foerderverein-eppelborn.de