Titel Logo
Eppelborner Nachrichten
Ausgabe 39/2020
Politische Parteien
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

SPD Dirmingen informiert

Neue Krippenplätze in Dirmingen

-Gute Entscheidung für Familien und Kinder- jetzt Überparteilich und Transparent zusammen arbeiten

Die Dirminger SPD begrüsst die Kindergartenoffensive der Verwaltungsspitze. Auch wir erkennen die Notwendigkeit, weitere Krippenplätze und Kindergartenplätze in unserer Gemeinde zu schaffen.

Wir haben schon damals beim Neubau der Kindertagesstätte darauf hingewiesen, dass wir mehr Krippenplätze benötigen, jedoch war dies aus bestimmten Gründen nicht möglich. Nun gilt es, gemeinsam und überparteilich zusammen zu arbeiten. Wir hoffen, dass nicht wieder alte Grabenkämpfe aufgebrochen werden und reichen unsere Hand zur Zusammenarbeit. Außerdem unterstützen wir das Bestreben unseres OV, Frank Klein, die Kindergartengruppen zusammen zu lassen und nicht in zwei Standorte aufzuteilen.

Es wäre also wünschenswert, die Krippenplätze an den Kindergarten am Rothenberg zu legen, um so einer Aufsplittung entgegenzuwirken.

Wir bitten darum, dass der Ortsrat zukünftig in alle Entscheidungen miteinbezogen wird und erhoffen uns nun gute Zusammenarbeit und mehr Transparenz.

Die Offensive der Rathausspitze war eine richtige und gute Entscheidung und aus Sicht unseres 1. Vorsitzenden, Stephan Brück, darf es, wenn es in unserer Gemeinde um Familien und Kinder geht, keine politische Diskrepanz geben. Denn die Verlierer sind immer die Anderen.

Die Dirminger SPD unterstützt die weiteren Maßnahmen in vollem Umfang und hofft auf gute Entscheidungen.