Titel Logo
Eppelborner Nachrichten
Ausgabe 4/2021
Aus unserer Gemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

CDA – CDU Sozialausschüsse

Die CDU Sozialausschüsse sprechen sich für mehr Homeofficve aus. Hans Peter König, Eppelborn Bundes- und Landesvorstandsmitglied der CDA

Der Arbeitnehmerflügel der CDU sieht Arbeitgeber in der Verantwortung die Gesundheit von Arbeitnehmern bestmöglich zu schützen. „Wir fordern alle Arbeitgeber auf, die bestehenden Möglichkeiten zum Homeoffice auszunutzen. Der Virus macht keinen Halt vor der Bürotür. Jetzt ist jeder Arbeitgeber gefordert, die Gesundheit seiner Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer bestmöglich zu schützen. Die Ministerpräsidenten haben deutlich gemacht: Dort wo es möglich ist, muss ab sofort Homeoffice auch angeboten werden. Wir wissen, die Situation ist weder für die Betriebe noch für die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer einfach. Aber es ist das Gebot der Stunde: Wer kann, sollte von zu Hause arbeiten. Es ist ein wichtiger Beitrag zur Eindämmung des Virus. Klar ist aber auch: Kein Arbeitnehmer kann heute zum Homeoffice verpflichtet werden, und das muss auch so bleiben - heute und auch nach der Pandemie.“ So Hans Peter König, Eppelborn, Landes- und Vorstandsmitglied der CDA.

Für die Zeit nach der Pandemie fordert die CDA verlässliche gesetzliche Regeln beim Homeoffice: „Die Grenzen zwischen Arbeit und Privatleben dürfen nicht weiter verwischen. Auch für die Arbeit von zu Hause müssen gute Arbeitsbedingungen gelten“, so die stellvertretende CDA-Bundesvorsitzende Elke Hannack. „Wir fordern, dass Betriebs- und Personalräte bessere Rechte bekommen das Arbeiten im Homeoffice mitzugestalten, etwa zur Nichterreichbarkeit oder zum Gesundheitsschutz.“

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft (CDA) ist der Sozialflügel der CDU. Ihre Mitglieder engagieren sich vor allem auf Feldern der Sozialpolitik wie Arbeitsmarkt, Rente, Pflege und Gesundheit. Weitere Infos stehen im Internet auf www.cda-bund.de.

Einladung zum Neujahrempfang für Betriebs und Personalräte.

Die CDA lädt am 25.Januar 17.00 zu ihrem jährlichen Neujahrsempfang für Betriebs- und Personalräte ein. Die Veranstaltung findet in diesem Jahr online auf facebook statt. Es sprechen Marc Speicher, Mdl Vorsitzender der CDA Saar und Alex Funk, Vorsitzender der CDU Landtagsfraktion. Ministerpräsident Tobias Hans wird anwesend sein. Der Nikolaus Warken Preis geht in diesem Jahr an Marc Baumeister von der Gewerkschaft NGG.