Titel Logo
Eppelborner Nachrichten
Ausgabe 50/2019
Kirchliche Nachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Katholisches Pfarramt St. Sebastian, Eppelborn und St. Wendalinus, Dirmingen

Gottesdienstordnung der Pfarreiengemeinschaft St. Sebastian Eppelborn und St. Wendalinus Dirmingen für die Zeit vom 14.12.2019 bis 22.12.2019

14.12., Samstag - Hl. Johannes vom Kreuz, Ordenspriester

15:00 Uhr

Ökumenisches Gebet im Advent in der St. Laurentiuskapelle Haus Hubwald Habach

19:00 Uhr

Vorabendmesse in St. Wendalinus Dirmingen

15.12., 3. Adventsonntag (Gaudete)

09:00 Uhr

Hochamt in St. Sebastian Eppelborn

10:00 Uhr

Hl. Messe in der St. Laurentiuskapelle Haus Hubwald Habach

16.12., Montag der 3. Adventswoche

08:30 Uhr

Gebetsstunde der Heilig-Geist-Gemeinschaft

18.30 Uhr

Wort-Gottes-Feier mit Kommunionspendung in St. Sebastian Eppelborn

17.12., Dienstag der 3. Adventswoche

06:00 Uhr

Frühschicht in St. Sebastian Eppelborn, anschl. Frühstück

18:30 Uhr

Wort-Gottes-Feier mit Kommunionsspendung in St. Pius X. Calmesweiler

18.12., Mittwoch der 3. Adventswoche

18:30 Uhr

Bußgottesdienst in St. Sebastian Eppelborn

19.12., Donnerstag der 3. Adventswoche

18:30 Uhr

Abendmesse in St. Laurentius Bubach

20.12., Freitag der 3. Adventswoche

16:00 Uhr

Wort-Gottes-Feier mit Kommunionspendung im Seniorenheim St. Josef Eppelborn

21.12., Samstag der 3. Adventswoche

19:00 Uhr

Vorabendmesse in St. Pius X. Calmesweiler

22.12., 4. Adventssonntag

09:00 Uhr

Hochamt in St. Sebastian Eppelborn - mit Austeilung des Friedenslichtes aus Betlehem

10:00 Uhr

Hl. Messe in der St. Laurentiuskapelle Haus Hubwald Habach

Kath. Pfarramt St. Sebastian und St. Wendalinus

Kirchplatz 8, 66571 Eppelborn, Tel.: 06881/7124, Fax: 06881/897433

E-Mail: s.kpe@gmx.de

Pfarrverwalter:

Pfr. Dietmar Bell, Illingen, Telefon 06825/2690

Pastorale Leitung:

Dekanatsreferent Reiner Klein, Telefon 06825/403068-0

Email: reiner.klein@bistum-trier.de

Gemeindereferentin

Anne Haan, Telefon 06881/898430, Handy: 0170/3799705

Email: anne.haan@bgv-trier.de

Öffnungszeiten des Katholischen Pfarramtes St. Sebastian - St. Wendalinus in Eppelborn

Mo

geschlossen

Di

8.00 bis 12.00 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr

Mi

geschlossen

Do

8.00 bis 12.00 Uhr

Fr

geschlossen

Voranzeige der Messen in unserer Pfarreiengemeinschaft Eppelborn-Dirmingen:

Dirmingen

Samstag, 28.12.2019

19:00 Uhr Vorabendmesse

Eppelborn

Sonntag, 29.12.2019

09:00 Uhr Hochamt

Dirmingen

Mittwoch, 01.01.2020

18:30 Uhr Abendmesse

Calmesweiler

Donnerstag, 02.01.2020

18:30 Uhr Abendmesse

Bubach

Samstag, 04.01.2020

19:00 Uhr Vorabendmesse

Eppelborn

Sonntag, 05.01.2020

09:00 Uhr Hochamt

(Sternsinger)

(Änderungen vorbehalten)

Vorschau Gottesdienste an Weihnachten, Silvester und Neujahr:

Heiligabend, 24.12.2019

15:00 Uhr Wort-Gottes-Feier im Seniorenheim St. Josef Eppelborn

16:30 Uhr Kinderkrippenfeier in St. Laurentius Bubach

17:00 Uhr Christmette in St. Pius X. in Calmesweiler mit dem Musikverein Bubach-Calmesweiler

17:00 Uhr Christmette in der Laurentiuskapelle von Haus Hubwald Habach

23:00 Uhr Christmette in St. Sebastian Eppelborn mit dem Instrumentalverein und dem Pfarrcäcilienchor

1. Weihnachtstag, 25.12.2019

9:00 Uhr Hochamt in St. Wendalinus Dirmingen

2. Weihnachtstag, 26.12.2019

9:00 Uhr Hochamt in St. Laurentius Bubach

Silvester, 31.12.2019

18:00 Uhr Feierliche Jahresschlussandacht in St. Sebastian Eppelborn, mitgestaltet vom Frauenchor, mit Gedenken der Verstorbenen der Pfarrei und sakramentalem Segen

Neujahr, 01.01.2020

18:30 Uhr Abendmesse in St. Wendalinus Dirmingen

Aufruf zur Aktion ADVENIAT 2019

Liebe Schwestern und Brüder,

für viele Menschen in Lateinamerika und der Karibik ist ein Leben in Frieden nicht möglich.

Ihr Alltag ist durch Gewalt und Spannungen bestimmt. Mensch und Natur werden oft rücksichtslos ausgebeutet. Unfrieden entsteht auch, weil die Schere zwischen Arm und Reich weit auseinandergeht und indigene Völker und Afroamerikaner immer noch benachteiligt werden.

Die Kirche in Lateinamerika findet sich mit dieser Situation nicht ab. Ihre pastorale Arbeit ebnet Wege zu einem friedvollen Zusammenleben. Konkrete Versöhnungsprojekte bringen Konfliktparteien wieder an einen Tisch. Bildungsprojekte holen junge Menschen von der Straße und aus der Armut. Auch tritt die Kirche für die Einhaltung der Menschenrechte und die Bewahrung der Schöpfung ein. ADVENIAT unterstützt sie dabei.

„Friede auf Erden“ ist die Botschaft des Engels, der den Hirten die Menschwerdung Gottes verkündet. Gelebte Solidarität trägt zu diesem Frieden bei. Mit der Kollekte am Weihnachtsfest können wir ein Zeichen setzen, indem wir das Engagement von ADVENIAT und der Kirche in Lateinamerika und der Karibik unterstützen. Wir bitten Sie: Bleiben Sie den Menschen dort auch im Gebet verbunden!

Fulda, den 26. September 2019

Für das Bistum Trier - (Siegel) - Dr. Stephan Ackermann - Bischof von Trier

Einladungen und Informationen für die gesamte Pfarreiengemeinschaft

Pfarrbrief: Unser Pfarrbrief erscheint vierwöchentlich. Wir bitten um rechtzeitige Einreichung der Messbestellungen und der zu veröffentlichenden Texte.

Redaktionsschluss: für den neuen Pfarrbrief (11.01.2020-09.02.2020) ist am Montag, 03.02.2020, 10:00 Uhr; für die Veröffentlichung im Nachrichtenblatt der Gemeinde Eppelborn in der Regel jeweils montags, 10:00 Uhr.

Frauenchor: Die Proben finden immer montags um 19:30 Uhr im Pfarrheim St. Pius X. Calmesweiler statt.

Pfarrcäcilienchor: Die Proben finden - bis die Renovierung des Pfarrsaales Eppelborn abgeschlossen ist - immer donnerstags um 19:30 Uhr im Pfarrheim St. Pius X. Calmesweiler statt.

Die Sternsinger kommen!

Am 4. Januar werden die Sternsinger/innen in den Geschäften von Eppelborn auf dem Weg sein.

Am 5. Januar sind die Sternsinger/innen nach dem Hochamt in Eppelborn auf dem Weg durch die Straßen in Eppelborn, Calmesweiler, Bubach, Habach und Hierscheid.

Am 11. Januar machen sich die Sternsinger/innen in Dirmingen zu den Häusern ihres Dorfes auf dem Weg.

Öffnen Sie den Kindern die Türen Ihres Hauses und Ihre Herzen für die Kinder der einen Welt.

Wenn Sie nicht besucht wurden, aber die Aktion unterstützen möchten, dann bringen Sie Ihre Spende einfach im Pfarrbüro vorbei. Sie erhalten auch dort einen Aufkleber oder ein Stück Kreide für den Segen Ihres Hauses.

Treffpunkt Sternsinger

für die Sternsingerkinder aus Eppelborn, Bubach, Calmesweiler, Habach und Hierscheid.

Gewänderausgabe ist am Freitag, 3. Januar, 14:00 Uhr im Pfarrsaal Eppelborn. Dort werden auch die Straßen und Gruppen eingeteilt.

für die Sternsingerkinder aus Dirmingen am 11. Januar finden Sie weitere Angaben unter der Pfarrei Dirmingen.

Erstkommunionvorbereitung 2019/2020

Herzlich sind alle Kinder eingeladen, bei der Sternsingeraktion mitzumachen. Diese Aktion ist die weltweit größte Aktion von Kindern für Kinder und wurde sogar mit dem Friedenspreis ausgezeichnet. Mitmachen lohnt sich!!!

Kontaktperson in Dirmingen Frau Giese: Tel. 06827 - 1264

Kontaktperson für Eppelborn, Bubach, Calmesweiler, Habach, Hierscheid: GR Anne Haan Tel. 0170-3799705

Im neuen Jahr geht es weiter!

Wir starten mit einer Tauferinnerungsfeier am 9. Januar um 18:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Sebastian in Eppelborn mit allen Kommunionkindern

Danach starten die WegGottesdienste und Gruppenstunden im Wechsel.

Informationen finden Sie dazu im Elternbrief, der vor Weihnachten an Sie geschickt wird.

Zu den WegGottesdiensten können auch gerne Gemeindemitglieder hinzukommen.

Schon mal zum Vormerken:

Die Kinder sind ab dem 3. März zu den Proben des Kinderchores eingeladen. Sie lernen mit den Kindern des Chores die Lieder, die wir an der Erstkommunionfeier singen werden. Treffpunkt ist 17:00 Uhr bis 17:45 Uhr in Calmesweiler, Pfarrheim.

Falls Sie Fragen haben, dann wenden Sie sich bitte an mich.

Ihre Anne Haan, Gemeindereferentin

Wortgottesdienst an Heilig Abend

Die Kommunionkinder sind in diesem Jahr herzlich eingeladen, den Familiengottesdienst am Heiligen Abend um 16:30 Uhr in der Kirche in Bubach zu gestalten. Damit genügend Aufgaben vorhanden sind, bitte ich bis zum 6. Dezember um Anmeldung!

Sternsingeraktion - was ist das?

Für die Kommunionkinder gibt es in diesem Jahr in der Woche vor Weihnachten einen Workshop zur Sternsingeraktion. Die Kinder lernen dabei die Kinder kennen, für die sie sich an Dreikönige auf dem Weg machen um Geld zu sammeln. Außerdem werden Kronen gebastelt.

Frühschichten im Advent

Zu den Frühschichten in St. Sebastian dienstags morgens (3./10. und 17.12.2019) je um 6 Uhr mit anschließendem Frühstück in der Pfarrbücherei sind alle herzlich eingeladen.

Gottesdienst in anderer Form

Am Samstag, dem 14. Dezember, lädt die Pfarreiengemeinschaft Eppelborn-Dirmingen um 15.00 Uhr wieder herzlich zu einem Gottesdienst in anderer Form ein. Diesmal steht das ökumenische Gebet im Advent unter dem Motto „Fürchtet euch nicht“ im Mittelpunkt. Der Gottesdienst findet in der Laurentius-Kapelle im Haus Hubwald, Habach statt. Anschließend gibt es Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein in der Cafeteria.

Friedenslicht aus Betlehem: Am Montag, 16. Dezember um 18:00 Uhr wird das Friedenslicht in der Bergkapelle Illingen im Rahmen eines Adventlich-Meditativen-Gottesdienstes ausgeteilt.

Einstimmung auf Weihnachten an der Christuskapelle Eppelborn:

Das Kapellenteam lädt herzlich ein zur Einstimmung auf Weihnachten mit der Bläsergruppe des Instrumental-vereins Eppelborn und Gesang am Montag, dem 23.12.2019 ab 17.00 Uhr. Zum Aufwärmen gibt es Glühwein und Schweizer Kräutertee sowie Schlappeseppel. Der Erlös ist für das Hospizteam Illtal e.V. bestimmt.

Lichtspur 2019 in Bubach kfd - Junge Frauen - Neue Wege - laden ein in die “ Offene Kirche „

Am ersten Adventswochenende war es nach zwei Jahren wieder soweit. Zum 5. Mal luden die kfd - Junge Frauen - Neue Wege in die „offene Kirche“ St. Laurentius in Bubach ein. “ Begegnung „ war die ausgesprochene Einladung an alle, den schnellen Alltag hinter sich zulassen. In unser sonst so hektisches Leben kehrte hier ein wenig Ruhe ein.

Hunderte brennende Lichter, leise Musik und zahlreiche aufgebaute Stationen regten intensiv an, sich ganz und gar in den Texten, Bildern und Alltagsdingen zu verlieren. Immer stand die Begegnung im Vordergrund: mit sich selbst, mit Freunden, mit Fremden oder auch mit Gott.

Begegnung mit anderen prägt und beeinflusst. Begegnungen zeigen uns, was wirklich im Leben zählt, und dass Respekt und ein Lächeln Begegnungen erst einzig machen können. Erst durch Begegnung können wir andere Mitmenschen erfahren, etwas was auch bei Gott wichtig ist. Die Lichtspur in der Kirche in Bubach hat diese Begegnung möglich gemacht.

In langer Vorbereitungszeit haben die Jungen Frauen der kfd Bubach liebevoll Texte gesammelt, diese zum Lesen aufgestellt, zusammen mit realen Situationen und Gegenständen dargestellt und viele Texte oder kleine Erinnerungsstücke, zu den Stationen passend, zum Mitnehmen bereitgestellt.

Die Lichtspur fand wieder großen Anklang bei den Besuchern, was man unter anderem an der Verweildauer der Besucher festmachen konnte, die teilweise an beiden Tagen kamen und auch an den vielen persönlichen Eintragungen im Gästebuch.

Vor der Kirche wurde in einem Pavillion Gebäck, Brot und heißer Tee gereicht, was zusätzlich zum Verweilen und Gesprächen aufforderte. Wir danken allen, die zur „Begegnung“ gekommen waren, für Ihren Besuch und freuen uns auf die Lichtspur 2021.

Messbestellungskuverts: Unsere Messbestellungskuverts, mit den Datenschutzbestimmungen zur Veröffentlichung, liegen in allen Kirchen aus. Ihre ausgefüllten und unterschriebenen Kuverts nehmen wir gerne persönlich entgegen. Sie können diese aber auch in den Messen in den Kollektenkorb oder im Briefkasten im Pfarrhaus Eppelborn, Kirchplatz 8, einwerfen. Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer an, damit wir gegebenenfalls Kontakt mit Ihnen aufnehmen können. Danke.

Caritas-Sozialstation Eppelborn/Illingen, Zentrum für Pflege und Beratung, Verzy Platz 3, 66557 Illingen-Hüttigweiler, Telefon-Nr. 06825/941380, Fax-Nr. 06825/9413820.

Informationen und Einladungen für den Pfarrbezirk St. Sebastian

kfd: Nach dem Hochamt am 4. Advent (22.12.) verteilen die Frauen der kfd Kerzen mit dem Friedenslicht aus Betlehem 2019. Wir laden Sie herzlich ein, sich für die Feiertage das Friedenslicht mitzunehmen. Die Friedenslicht-Kerze ist kostenlos für Sie, wer möchte kann aber gerne eine kleine Spende geben.

kfd-Frauenkreis: Herzliche Einladung an alle interessierten Frauen zu unserem ersten Treffen im neuen Jahr 2020. Wir treffen uns am Dienstag, 7. Januar, um 19.30 Uhr im Pfarrsaal in Eppelborn. Unser Thema werden die Chancen bei einem „Perspektivenwechsel“ sein.

Der kfd-Frauenkreis ist ein Gesprächskreis von und für Frauen. Wir treffen uns seit über 27 Jahren regelmäßig einmal im Monat. Zurzeit gehören 11 Frauen fest zu unserer Gruppe. Frauen die sich dem kfd-Frauenkreis anschließen möchten, sind herzlich willkommen. Wir laden aber auch alle Frauen unserer Pfarreiengemeinschaft (und auch darüber hinaus) ein, die nur einmalig zu einem Themenabend kommen möchten, der sie interessiert. Die Treffen werden jeweils in Pfarrbrief und Amtsblatt veröffentlicht.

Die Themen und Termine stellen wir immer beim Novembertermin zu einem Jahresplan für das kommende Jahr zusammen, wobei jede Frau ihre Wünsche einbringt. Viel Interessantes haben wir in diesen Jahren besprochen. Für einige Themen laden wir kompetente Referentinnen oder Referenten ein, normalerweise bereiten aber Frauen aus der Gruppe die Treffen selbst vor. Jeweils zwei oder drei Frauen suchen sich ein Thema aus, das sie für den entsprechenden Abend ausarbeiten. So werden möglichst viele verschiedene Aspekte berücksichtigt und oft kommen ganz überraschende Sichtweisen zutage. Selbst nach so langer Zeit kommen immer wieder viele Ideen für den nächsten Themenplan zusammen und wir können uns auch für die kommenden Jahre auf interessante Abende freuen.

Informationen und Einladungen für den Pfarrbezirk St. Laurentius

Kirche St. Laurentius: Seit einigen Tagen ist die Kirche in Bubach tagsüber geöffnet. Ab nächster Woche können Sie auch hier das Friedenslicht aus Betlehem für sich und andere abholen.

Kinderkrippenfeier in Bubach

Herzlich laden wir alle Familien mit Kindern zur Kinderkrippenfeier am Heiligen Abend 24. Dezember um 16:30 Uhr in die Kirche St. Laurentius Bubach ein.

Mitgestaltet wird der Gottesdienst von den Kirchturmspatzen unter der Leitung von Uwe Alter und den Kommunionkindern der Pfarreiengemeinschaft.

Wir freuen uns auf Sie! Markus Kron, Anne Haan und Uwe Alter

Informationen und Einladungen für den Pfarrbezirk St. Wendalinus

Weihnachtsbläser

Am Heiligen Abend um 13:45 Uhr werden vor der Kirche St. Wendalinus in Dirmingen Klaus Kuhn und seine Musikerfreunde weihnachtliche Klänge auf ihren Blechinstrumenten über Dirmingen spielen.Kommen Sie gerne hinzu. Genießen Sie mit uns die gut 30-minütige Einstimmung auf das große Fest. Für Glühwein, Tee und Gebäck ist gesorgt.

Der Freundeskreis von St. Wendalinus

Friedenslicht in Dirmingen

Am 16.12.19 kommt das Friedenslicht in die Bergkapelle nach Illingen. Unser Dekanatsreferent Reiner Klein bringt es in die Kirchen unsere Pfarreiengemeinschaft. Am ersten Weihnachtstag, 25.12.19 um 9:00 Uhr, verkaufen wir vor der hl. Messe in der Kirche weiße Grabkerzen mit Deckel und dem Aufkleber „Friedenslicht aus Betlehem“ zu einem Stückpreis von 1,- €. Während der Messfeier wird das Friedenslicht aus dem Altarraum an die vorderste Bankreihe getragen und kann dem Nächsten weitergereicht werden.

Der Pfarrgemeinderat

STERNSINGER 2020 IN DIRMINGEN

Wir laden alle Kinder zur Sternsinger-Aktion 2020 ein, besonders die neuen Kommunionkinder. Wir starten am 30.12.19 um 14 Uhr mit einem Info- und Bastelnachmittag (14 - 16 Uhr) im Pfarrsaal. Ihr hört etwas von der Arbeit des Kindermissionswerkes, wir basteln mit Euch Kronen, lernen die Sprüche für den Sammeltag, sprechen die Gruppen ab, die Betreuungsperson und die Straßen. - Am 06.01.20 kannst Du Dir gegen 20,- € Pfand ein Gewand bei uns ausleihen.

Die Dirminger Sternsinger ziehen am Samstag, den 11.01.2020 und sammeln für Kinder in armen Regionen unserer Erde.

Für das Sternsinger-Team: Hildegard Giese, Tel.: 06827 - 1264

Vermietung von Räumlichkeiten für Veranstaltungen: Auf der Suche nach passenden Räumlichkeiten für Ihre Veranstaltung? Mieten Sie bei uns: Katholisches Pfarrzentrum an der Rotenbergstraße in Dirmingen. Die Räume eignen sich für Ihre Familienfeier, Tagung etc. bis zu 100 Personen. Auf Wunsch können Sie auch das Außengelände nutzen. Die Kosten errechnen sich aus dem Nutzungsumfang. Anfragen bitte ausschließlich an das Pfarrbüro in Eppelborn, Telefon 06881-7124. Pfarrgemeinde St. Wendalinus.

Informationen und Einladungen aus den Nachbar-Pfarreien

Pilgerreise mit der Pfarreiengemeinschaft Uchtelfangen nach Assisi

Die Pfarreiengemeinschaft Uchtelfangen lädt ein zur Wallfahrt nach Assisi (31.08. - 06.09.2020),

geistliche Leitung: Pfarrer Johannes Schuligen und Pfarrer Andreas Müller.

Nähere Informationen und Anmeldungen im Pfarrbüro Uchtelfangen, Telefon 06825-2761.

Informationen und Einladungen aus unserem Bistum

Das Bistum Trier veranstaltet vom 23. Juni bis 1. Juli 2020 eine Pilgerreise zu den Quellen unseres Glaubens nach Israel. Bekannte Orte wie z. B. Bethlehem, Nazareth, Kana, Berg Tabor, Berg der Seligpreisungen stehen auf dem Programm. In Jerusalem wird das österliche Erlösungsgeschehen erfahrbar, wenn der Saal des Letzten Abendmahles besucht, im Garten Gethsemane gemeinsam gebetet, dem Kreuzweg auf der Via Dolorosa nachgegangen und schließlich in der Grabeskirche die Heilige Messe gefeiert wird. Weitere Ausflüge (z. B. Qumran, Massada, Totes Meer, Jordanquellen) sind geplant. Die Geistliche Leitung hat Weihbischof Jörg Michael Peters und Pfarrer Joachim Waldorf. Die Reise mit Flug ab Frankfurt, acht Übernachtungen mit Halbpension kosten im Doppelzimmer 1.715 Euro. Anmeldeschluss ist der 13.12.2019! Flyer und Informationen erhalten Sie bei Arche Noah Reisen (Tel. 0651/97555-0) oder beim Bischöflichen Generalvikariat, Doris Fass (Tel. 0651/7105-592).

Terminhinweis:

Die Bistumswallfahrt nach Lourdes findet als Busreisen vom 1. bis 8. September 2020 und als Flugreisen vom 3. bis 7. September 2020 statt. Die Geistliche Leitung hat Weihbischof Jörg Michael Peters und Pfarrer Joachim Waldorf.