Titel Logo
Lollarer Nachrichten und Staufenberger Nachrichten
Ausgabe 12/2020
Vereine und Verbände
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Aktuelle TVT-Informationen

Gau- Einzelmeisterschaften des Turngau Mittelhessens am 29.02. und 01.03 2020 in Giessen -Wieseck

Bericht Teil 1

Die Gau- Einzelmeisterschaften des Turngau Mittelhessens fanden in diesem Jahr am Samstag den 29.02. und Sonntag den 01.03. 2020 in Giessen -Wieseck statt. Am Samstag den 29.02. begann es im ersten Durchgang mit den Pflichtstufen P5-8 Jahrgang 2006 und älter. In diesem Wettkampf startete nur Yvonne Kulbarz. Am Boden, Sprung und Balken turnte Yvonne eine sichere Übung und konnte gute Punkte sammeln. Der Stufenbarren bereitete ihr noch ein paar Probleme. Das stärkste Gerät war der Sprung, an dem sie 12,15 Punkte erturnte. Mit 45,750 Punkten belegte sie Platz 3.

Im zweiten Durchgang starteten im Wettkampf WK 12 LK 4 Jg. 2003-2008 Annabelle Mank, Jana Laubach, Katharina Lapp, Alicia Alves, Sarah Käs und Mara Keller. In diesem Wettkampf werden Kürübungen geturnt, die nach gewissen Richtlinien selbst zusammengestellt werden. Die Mädchen turnten alle eine sichere und fehlerfreie Bodenübungen, die mit guten Punkten belohnt wurde. Auch am Sprung hatten sie keine Probleme und zeigten schöne Überschläge. Am Stufenbarren lief auch alles rund und jeder konnte eine sichere Übung präsentieren. Das letzte Gerät war der Balken, an dem nur Sarah Käs, Alicia Alves und Mara Keller eine fehlerfreie und sichere Übung turnten. Alle anderen mussten einmal am Balken absteigen und verloren dadurch wertvolle Punkte.

Alicia Alves turnte einen sicheren und fehlerfreien Wettkampf und konnte mit ihren guten Leistungen überzeugen. Ihr stärkstes Gerät war der Balken. an dem sie 11,60 Punkte erturnte. Sie belegte mit 46,40 einen hervorragenden 3. Platz. Die ersten drei Plätze lagen von den Punkten ganz dicht zusammen, so dass ihr bis zum ersten Platz nur 0,45 Punkte fehlten.

Mara Keller turnte ebenfalls einen sicheren und fehlerfreien Wettkampf. Ihr stärkstes Gerät war der Stufenbarren, an dem sie 12,00 Punkte erturnte. Sie belegte mit 44,50 Punkten Platz 5.