Titel Logo
Lollarer Nachrichten und Staufenberger Nachrichten
Ausgabe 12/2020
Kirchliche Nachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Staufenberger Nachrichten - Kirchliche Nachrichten Kirchberg Bezirk 2 - Daubringen

Hinweise:

Liebe Gemeinde, liebe Freundinnen und Freunde,

aufgrund der sich ständig verändernden Situation wegen des Corona-Virus hat zur Zeit der Schutz der Bevölkerung und insbesondere der Risikogruppen Vorrang.

Die Kirchenleitung unserer Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) schreibt dazu:

„Die Ausbreitung des Corona-Virus ist eine schwerwiegende Bedrohung. Gemeinsam müssen wir alles tun, um eine Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Da wir als Kirche immer wieder Menschen in unserer täglichen Arbeit zusammenführen, haben wir eine große Mitverantwortung. Mit unserer Botschaft ist der Anspruch verbunden, gerade diejenigen zu schützen, die besonders gefährdet sind. Das sind in der gegenwärtigen Bedrohung Menschen mit Vorerkrankungen und alte Menschen, aber selbstverständlich auch alle anderen.“

Deshalb finden bis auf Weiteres keine Gottesdienste oder sonstige Veranstaltungen statt.

Die Kirche ist täglich geöffnet. Wer möchte, kann im Kirchenraum eine Kerze entzünden und in Stille beten. Zum Mittagsläuten (12:00 Uhr) können wir gemeinsam, wo auch immer wir uns befinden, das Vaterunser beten. Ich werde dann möglichst in der Kirche sein. Wer dazukommen möchte, ist herzlich eingeladen.

Diejenigen, die zur täglichen Versorgung Unterstützung (z.B. Einkaufen) brauchen, können sich gerne an mich wenden (Tel.: 77472).

Zu seelsorgerlichen Gesprächen stehe selbstverständlich zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund und behütet!

Traugott Stein, Pfarrer

Kleidersammlung für Bethel vom 30.03. - 04.04.2020, Abgabe jeweils von 15:00 bis 18:00 Uhr

Bitte nur gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe (bitte paarweise bündeln) Handtaschen, Plüschtiere und Federbetten jeweils gut verpackt am besten in die vor der Kirche ausliegenden Kleidersäcke (bitte keine gelben Säcke benutzen!!!).

Nicht in die Kleidersammlung gehören:

Lumpen, nasse, stark verschmutzte oder stark beschädigte Kleidung und Wäsche, Textilreste, abgetragene Schuhe, Einzelschuhe, Gummistiefel, Skischuhe, Klein- und Elektrogeräte.

Bitte erst in der oben angegebenen Zeit in der Kirche abgeben.

Wir danken für die Beachtung und Unterstützung.

Vereinfachter Kircheneintritt

Seit über 15 Jahren ist der Kircheneintritt in die evangelische Kirche vereinfacht worden. Wenn Sie überlegen, der Glaubens- und Solidargemeinschaft der evangelischen Kirche (wieder) beizutreten, melden Sie sich bei Pfarrer Stein. Wir freuen uns auf Sie.

Sie können unsere Gemeindehausräume mieten

Wenn Sie eine Veranstaltung, eine Feier oder ähnliches planen, können Sie dies in unserem Gemeindesaal tun. Eine Küche steht auch zur Verfügung. Informationen unter Tel. 77472.

Eine Welt Laden: Am Ende unserer Gottesdienste können Sie Artikel (Kaffee, Tee, Schokolade) zu fair gehandelten Preisen kaufen.

Drucker- und Kopiererpatronen: Sie können Ihre leeren Drucker- und Kopiererpatronen bei uns abgeben. Der Erlös der Sammlung kommt dem Verein „Straßenkinderarbeit Lima e.V.“ (www.strassenkinder-lima.de) und der eigenen Kinder- und Jugendarbeit zugute.

Wir sammeln Briefmarken für Hephata. Bitte in die Spendenbox im Kirchenvorraum einwerfen oder im Büro abgeben.

Pfarramt Kirchberg II

Pfarrer Traugott Stein, Friedhofstr. 7, 35460 Staufenberg- Daubringen, Tel. 06406/77472

Sprechstunden: nach telefonischer Vereinbarung.

Das Pfarrbüro in der Kirche, Friedhofstr. 7 ist mittwochs von 11:00 - 13:00 Uhr und donnerstags von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr besetzt.

Tel. 06406/77472, Fax: -/73918, E-Mail: Kirchengemeinde.Daubringen@ekhn.de