Titel Logo
Lollarer Nachrichten und Staufenberger Nachrichten
Ausgabe 12/2020
Kirchliche Nachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Evang. Kirchengemeinde Kirchberg-Ruttershausen

Wochenspruch:

Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein; wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht. —  (Johannes 12,24)

Hinweise:

Liebe Gemeinde, liebe Freundinnen und Freunde,

aufgrund der sich ständig verändernden Situation wegen des Corona-Virus hat zur Zeit der Schutz der Bevölkerung und insbesondere der Risikogruppen Vorrang.

Die Kirchenleitung unserer Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) schreibt dazu:

„Die Ausbreitung des Corona-Virus ist eine schwerwiegende Bedrohung. Gemeinsam müssen wir alles tun, um eine Ausbreitung des Virus zu verlangsamen. Da wir als Kirche immer wieder Menschen in unserer täglichen Arbeit zusammenführen, haben wir eine große Mitverantwortung. Mit unserer Botschaft ist der Anspruch verbunden, gerade diejenigen zu schützen, die besonders gefährdet sind. Das sind in der gegenwärtigen Bedrohung Menschen mit Vorerkrankungen und alte Menschen, aber selbstverständlich auch alle anderen.“

Deshalb finden bis auf Weiteres keine Gottesdienste oder sonstige Veranstaltungen statt.

Die Kirche in Daubringen ist täglich geöffnet. Wer möchte, kann im Kirchenraum eine Kerze entzünden und in Stille beten. Zum Mittagsläuten (12:00 Uhr) können wir gemeinsam, wo auch immer wir uns befinden, das Vaterunser beten. Ich werde dann möglichst in der Kirche sein. Wer dazukommen möchte, ist herzlich eingeladen.

Diejenigen, die zur täglichen Versorgung Unterstützung (z.B. Einkaufen) brauchen, können sich gerne an mich wenden (Tel.: 77472).

Zu seelsorgerlichen Gesprächen stehe ich selbstverständlich zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund und behütet!

Traugott Stein, Pfarrer

Pfarrer Traugott Stein ist telefonisch erreichbar unter 06406/77472. Montags hat Pfarrer Stein seinen freien Tag. In Notfällen können Sie Pfarrer Stein montags über Handy erreichen, Tel. 0160/94765076.

Bestattungen übernimmt weiterhin Pfarrer Andreas Lenz, Tel. 06406/90223. Sollte Pfarrer Lenz verhindert sein, wird er von Pfarrer Stein vertreten.

Altkleidersammlung für die Nieder-Ramstädter Diakonie

In der Zeit von Freitag, 3. April bis Dienstag, 7. April 2020 findet unsere Frühjahrskleidersammlung für die Nieder-Ramstädter Diakonie statt. Infozettel und leere Säcke bekommen Sie im ev. Gemeindezentrum Ruttershausen.

Abgeben können Sie die Kleidersäcke ab Freitag, 3. April (bitte nicht vorher!) täglich - außer Sonntag - von 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr.

Bitte keine Säcke außerhalb der Öffnungszeiten vor die Tür legen!

Mit Ihren Kleiderspenden schaffen und erhalten Sie Arbeitsplätze und unterstützen die wichtige Arbeit der Nieder-Ramstädter Diakonie für Menschen mit Behinderung.

Gesammelt werden jede Art von tragbarer und sauberer Kleidung für Kinder und Erwachsene, Bett-, Haushalts- und Leibwäsche sowie Schuhe (bitte paarweise gebunden). Bitte keine Stoffreste, Abfälle, Federbetten und Skischuhe oder Dinge, die in den Sperrmüll und nicht in die Wiederverwertung gehören.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Vermietung ev. Gemeindezentrum

Planen Sie eine Feier und suchen eine Örtlichkeit hierfür? Dann können Sie gerne unser Gemeindezentrum mieten. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Brigitte Schadeck, Tel. 06406/5364.

Bürozeiten im Gemeindezentrum

Das Büro im Gemeindezentrum ist montags von 8:30 Uhr bis 11:30 Uhr und mittwochs von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr besetzt.

Evangelisches Pfarramt Kirchberg-Ruttershausen, Hellenbergstraße 5, 35457 Lollar

Telefon: 06406/73021 und Fax: 06406/834279,

E-Mail: pfarrbuero@ruttershausen-evangelisch.de

Internet: www.ruttershausen-evangelisch.de