Titel Logo
Lollarer Nachrichten und Staufenberger Nachrichten
Ausgabe 21/2020
Vereine und Verbände
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Klaus Lotz wird 60 - Kopf und Motor der SG Treis/Allendorf

Klaus Lotz gehört dem Vorstand der SG Treis/Allendorf seit der Gründung der Spielgemeinschaft 1996 ohne Unterbrechung an. Zudem hat er unseren Verein als Sponsor tatkräftig unterstützt. Von seiner engagierten und zupackenden Herangehensweise sowie seinem ausgleichenden Wesen hat die SG sehr viel profitiert. Bisherige Höhepunkte seines Wirkens waren die Aufstiege in die Kreisoberliga 2011 und in die Gruppenliga 2015. Darüber hinaus war Klaus maßgeblich an der Planung und Organisation von Spielen unserer SG gegen Eintracht Frankfurt (2001 und 2017) sowie gegen Kickers Offenbach (2007) beteiligt. Auch in der derzeit leider fußballosen Zeit ist er nahezu täglich ehrenamtlich aktiv und trägt maßgeblich dazu bei, dass die SG Treis/Allendorf auch nach der Corona-Krise gut aufgestellt sein wird.