Titel Logo
Freisener Nachrichten
Ausgabe 17/2020
Kommunales näher gebracht
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Ein Gedicht von Klara Müller

Mein Dorf!

Kennst Du das Dorf dort unten im Tal?

Es gibt`s auf der Welt nur ein einziges Mal.

Umgeben von Wäldern, so friedlich und still,

so wie`s der Mensch gerne haben will.

Kennst Du den Namen von diesem Ort?

Mich trug es noch nie von Ihm fort.

Hier kannst Du ruhen –hier kannst Du auch wandern-

von einem Berg bis hin zu dem andern.

Hier kannst Du Dich laben, kannst auch gut speisen –

im Dorf mit dem einmaligen Namen Freisen.

Kennst Du das Marienheiligtum dort in der Hohl?

Ganz gewiss, das kennt ein jeder wohl.

Geschaffen von einem Mann, der „Grotte Otto“ wurde

genannt, und der weit bekannt war in unserem Land.

Als Dank an die Gottesmutter hat er es erbaut,

als sie im Krieg so gnädig auf uns hat geschaut.

Kennst Du die Kirche in des Dorfes Mitte?

Hier kannst Du hineingehen zu Gott mit ein jeder Bitte.

Hier kannst Du auch danken, Gott unserem Herrn,

Denn das liegt den Menschen heut ja so fern.

Hier kannst Du Gott, den Herrn lobpreisen,

denn wir sind glücklich in unserer Heimat –

im schönen Freisen.

Ein Gedicht von Klara Müller (ca.1998)

Verstorben 2019