Titel Logo
Freisener Nachrichten
Ausgabe 17/2020
Kirchliche Nachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Liebe Schwestern und Brüder,

zur Zeit leben wir in einer Welt, die sich total verändert hat. Ein Virus, das schon vielen Menschen den Tod gebracht hat und das Leben so vieler bedroht, zwingt uns zur sozialen Distanzierung durch die notwendig gewordenen Kontaktverbote. „Social distancing“ ist das Gebot der Stunde. Deshalb dürfen wir uns auch nicht zu gemeinsamen Gottesdiensten versammeln, obwohl die Sehnsucht nach Gemeinschaft und Trost so groß wie lange nicht ist. Dass wir nicht persönlich an der Kar - und Osterliturgie teilnehmen konnten, war besonders schmerzhaft und traf uns in der Seele. So wird Ostern 2020 im Gedächtnis bleiben als ein Fest, das ohne gemeinschaftliches Feiern begangen werden musste, um möglichst viele Leben zu bewahren. Deshalb bin froh, dass ich die Möglichkeit hatte und auch weiterhin habe, die liturgischen Feiern via Internet zu Ihnen nach Hause zu übertagen und eine Teilnahme zu ermöglichen. Irgendwie finde ich mich damit wieder im Bericht von der Kreuzigung Jesu, wo es heißt: „Als der Hauptmann sah, was geschehen war, pries er Gott und sagte: Wirklich, dieser Mensch war ein Gerechter. Alle seine Bekannten aber standen in einiger Entfernung, auch die Frauen, die ihm von Galiläa aus nachgefolgt waren und die dies mit ansahen“(Lk 23, 47 u.49).

So danke ich allen, die es ermöglichten die Gottesdienste „in einiger Entfernung mitzufeiern“: der Gemeinde Freisen, die durch unseren Herrn Bürgermeister Karl- Josef Scheer und Sascha Wolter die Anregung zur Internetübertragung gaben, Frau Andrea Gindorf, die die Kontakte zu YouTube herstellte, den Firmen Frank Becker und CVC Freisen für die Bereitstellung technischer Mittel und Herrn Michael von Ehr für seine Hilfe!

Herzlich grüße ich Sie und danke für Ihr Interesse an den Gottesdiensten!

Ihr Pastor

Dr. Hanno Schmitt

Solange die Situation es erfordert, werden jeweils samstags ab 17.00 Uhr die entsprechenden Gottesdienste zu den kommenden Sonntagen auf unserem Kanal bei YouTube zu sehen sein.

https://www.youtube.com/channel/UC2Eu8y-yQup3sE_GMX668Qw