Titel Logo
Freisener Nachrichten
Ausgabe 33/2020
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Pflichten bei Veranstaltungen

Gemäß § 6 Abs. 2 der aktuell geltenden Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie (VO-CP), sind öffentliche Veranstaltungen genehmigungspflichtig. Feierlichkeiten im privaten Rahmen mit mehr als 20 Personen müssen angezeigt werden. Dabei sind für die jeweilige Veranstaltung bei der Ortspolizeibehörde mindestens 72 Stunden vor Beginn die Angaben zum Schutz- und Hygienekonzept vorzulegen.

Das Konzept muss folgende Punkte beinhalten:

-

Benennung der verantwortlichen Person

-

Angabe, ob Innen- oder Außenveranstaltung und Größe der vorhandenen Fläche

-

Übermittlung der Teilnehmerzahl

-

Anfertigen einer Anwesenheitsliste (1 Monat vorhalten bei Veranstalter)

-

Teilnehmerbeschränkung (durch persönliche Einladung, Ticketverkauf etc.)

-

Zutrittskontrolle (Berechtigung und gesundheitlicher Zustand)

-

Sicherheitsabstand muss gemäß § 1 VO-CP eingehalten werden

-

Einhaltung der hygienischen Verhaltensregeln (z.B. Niesetikette)

-

Hygienische Maßnahmen im sanitären Bereich

-

Für ausreichend Belüftung sorgen (Innenveranstaltung)

Senden Sie Ihr Konzept an die E-Mail-Adresse rathaus@freisen.de.