Titel Logo
Freisener Nachrichten
Ausgabe 41/2020
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Niederschrift

Sitzung des Werksausschusses des Abwasserwerkes der Gemeinde Freisen

Sitzungstermin:

Donnerstag, 28.05.2020

Sitzungsbeginn:

18:50 Uhr

Sitzungsende:

18:55 Uhr

Ort, Raum:

Bruchwaldhalle Freisen, Freisen

Anwesend sind:

Herr Karl-Josef Scheer

Herr Ralf Alles

Herr Peter Berwanger

Herr Jörg Janes

Herr David Kebrich

Herr Anton Lehnert

Frau Isolde Born

Herr Paul Haupenthal

Herr Stefan Haupenthal

Herr Jochen Schmitt

Von der Verwaltung sind anwesend:

Frau Andrea Greif-Bausch

Frau Isabell Schnur

Herr Maiko Stohmann

Der Vorsitzende begrüßt die Anwesenden und stellt die Beschlussfähigkeit fest.

Tagesordnung:

Öffentlicher Teil

1.

Eröffnung der Sitzung

2.

Beratung und Beschlussfassung über die Abnahme des öffentlichen Teils der Niederschrift vom 23.01.2020

3.

Vergabe der Kanalbauarbeiten zur Erschließung des "NBG Vorm Buchenwäldchen" in Schwarzerden

Vorlage: FB3-1271/20

Protokoll:

Öffentlicher Teil

1 Eröffnung der Sitzung

Wortprotokoll:

Der Vorsitzende eröffnet die Sitzung, begrüßt die Anwesenden und stellt die Beschlussfähigkeit fest.

Er beantragt, folgenden Punkt gemäß § 41 Abs. 5 KSVG nachträglich in die Tagesordnung aufzunehmen:

TOP 4 Vergabe der Kanalsanierung "Hindenburgstraße"

2. Sanierungsabschnitt in Freisen

Die folgenden Punkte verschieben sich dann entsprechend. Es wird einstimmig zugestimmt.

2 Beratung und Beschlussfassung über die Abnahme des öffentlichen Teils der Niederschrift vom 23.01.2020

Beschluss:

Ohne Aussprache wird der öffentliche Teil der Niederschrift genehmigt.

Abstimmungsergebnis:

Zustimmung: 9

Ablehnung: .

Enthaltung: .

3 Vergabe der Kanalbauarbeiten zur Erschließung des "NBG Vorm

Buchenwäldchen" in Schwarzerden

Vorlage: FB3-1271/20

Sachverhalt:

Zur Erschließung des "NBG Vorm Buchenwäldchen" (6 Baugrundstücke in Schwarzerden muss in der Straße "Im Römertal" der bestehende Schmutzwasserkanal, der zurzeit nur bis zur Kreuzung "Im Elbeling" liegt, verlängert werden.

Außerdem müssen alle Grundstücke am vorhandenen Regenwasserkanal (Fremdwasserentflechtung) in der Straße "Im Römertal" angeschlossen werden.

Die Arbeiten wurden vom Ing. Büro Leibfried, Eppelborn beschränkt ausgeschrieben. Insgesamt wurden 6 Firmen angefragt, ein Angebot abzugeben.

An der Submission beteiligten sich 6 Firmen.

Hauptangebot

Nebenangebot

1. Fa. Schirra GmbH, Nalbach

59.817,24 €

2. Fa. TBM Bauunternehmen Weiskirchen

65.097,88 €

58.305,60 €

3. Fa. Jablonski & Busch GmbH, Quierschied

72.244,48 €

4. Fa. AVE GmbH, St. Wendel

79.653,01 €

5. Fa. Wittig GmbH, Nohfelden

82.147,19 €

71.400,00 €

6. Fa. Dittgen GmbH, Schmelz

85.648,11 €

Günstigste Bieterin ist nach Prüfung der Angebote einschließlich der Nebenangebote durch das Ing. Büro Leibfried, Eppelborn auf Wirtschaftlich-.

und Auskömmlichkeit, die Fa. TBM Bauunternehmen, Weiskirchen (Nebenangebot) zum Brutto-Pauschalpreis von 58.305,60 €.

Von Seiten des Ing. Büros Leibfried GmbH, Eppelborn und der Verwaltung wird eine Vergabe an die Fa. TBM Bauunternehmen, Weiskirchen empfohlen.

Wortprotokoll:

Der Vorsitzende erläutert den Sachverhalt. Ohne Aussprache ergeht folgender

Beschluss:

Die Gemeinde Freisen beauftragt die mindestfordernde Fa. TBM

Bauunternehmen, Weiskirchen, mit den Kanalbauarbeiten zur Erschließung des „NBG Vorm Buchenwäldchen" in Schwarzerden zum Brutto-Pauschalpreis in Höhe von 58.305,60 €.

Abstimmungsergebnis:

Zustimmung: 9

Ablehnung: .

Enthaltung: .

Der Vorsitzende bedankt sich bei den anwesenden Mitgliedern für die gute Zusammenarbeit und schließt die Sitzung um 18:55 Uhr.

Der Vorsitzende Die Schriftführerin Die Mitglieder