Titel Logo
Freisener Nachrichten
Ausgabe 47/2018
Kommunales näher gebracht
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

In Regen und Sturm

Es prasselt der Regen,

es heult der Wind,

auf schlammigen Wegen

läuft schwankend ein Kind.

Mit Wasser vermischt

Die Tränen rinnen

Übers Gesicht

Es schwinden die Sinne,

der Atem, er zischt

aus zitterndem Mund

wie schäumende Gischt

zu nächtlicher Stund.

Ich eil ihm entgegen,

ich fang es im Lauf,

ermattet, verlegen,

sieht es zu mir auf.

Gedichte von Walter Bier

(Briefbot Walter)

1967 - 68