Titel Logo
Freisener Nachrichten
Ausgabe 7/2020
Kommunales näher gebracht
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Ein Jugenderlebnis

Walter, Peter, diese beiden,

die noch nicht zur Schule gehen,

kosten aus die kleinen Freuden,

finden alle Spiele schön.

Und sie finden es noch nett,

wenn sie mit dm Wagenfett,

unter Jauchzen und mit Kreischen,

Bilder an die Wände streichen.

Und nachdem dies ist geschehen,

könnt ihr nun die beiden sehen,

wie sie ins Gesicht sich blicken

und dann strahlen vor Entzücken.

Was sie nun sich ausgedacht,

hat sie bald berühmt gemacht:

In den Fettopf taucht ein jeder,

eine lange Hahnenfeder;

einer malt den andern an,

im Gesicht, so gut er kann,

und dabeei sie harmlos lachen.

„Ach, das sind ja schöne Sachen“,

ruft die Mutter voller Schreck,

als die beiden sie entdeckt.

Schwarz und glänzend die Gesichte

dieser beiden Bösewichte.

Gedichte von Walter Bier

(Briefbot Walter)

1967-68