Titel Logo
Amtsblatt Lollar
Ausgabe 12/2021
Stadtnachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Die Stadt Lollar sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Erzieher/-innen (m/w/d) /

Pädagogische Fachkräfte (m/w/d).

Zur Verstärkung unserer Teams in der Kindertagesstätte suchen wir eine/n Erzieher/-in (m/w/d) oder pädagogische Fachkraft, welche die Anforderungen nach § 25 b HKJGB erfüllen.

Als Fachkräfte gemäß § 25 b HKJGB sind anerkannt:
  • staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher,
  • staatlich anerkannte Heilpädagoginnen und Heilpädagogen,
  • Sozialpädagoginnen grad. und Sozialpädagogen grad.,
  • Sozialarbeiterinnen grad. und Sozialarbeiter grad.,
  • Diplom-Sozialpädagoginnen und Diplom-Sozialpädagogen (BA),
  • Diplom-Sozialpädagoginnen und Diplom-Sozialpädagogen (FH),
  • Diplom-Sozialarbeiterinnen und Diplom-Sozialarbeiter (FH),
  • Diplom-Heilpädagoginnen und Diplom-Heilpädagogen (FH),
  • Diplom-Pädagoginnen und Diplom-Pädagogen,
  • Personen mit der Befähigung zur Ausübung des Lehramtes an Grundschulen,
  • Personen mit der Befähigung zur Ausübung des Lehramtes an Förderschulen,
  • Personen mit einem berufsqualifizierenden Hochschulabschluss oder einem Bachelorabschluss nach § 11 des Gesetzes über die staatliche Anerkennung von Berufsakademien vom 15. September 2016 (GVBl. S. 162) im früh- oder allgemeinpädagogischen sowie sozialpflegerischen Bereich oder auf dem Gebiet der Sozialen Arbeit
  • Personen mit einer Ausbildung im In- oder Ausland, die das für das Schulwesen oder für das Hochschulwesen zuständige Ministerium als gleichwertig mit der Ausbildung einer der in Nr.1 bis 12 genannten Fachkräfte anerkannt hat
  • staatlich anerkannte Kindheitspädagoginnen und Kindheitspädagogen.
  • Personen mit einem berufsqualifizierenden Abschluss als staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin oder staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger (in Tageseinrichtungen, die Kinder mit Behinderung aufnehmen)
  • Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger mit staatlicher Anerkennung (in Gruppen mit Kindern unter drei Jahren).

Wir suchen Fachkräfte, die auch in der U3- oder U2-Betreuung eingesetzt werden können.

Erfahrung im Umgang mit Integrationskindern ist vorteilhaft.

Die Vergütung erfolgt nach TVPöD, Entgeltgruppe S8a.

Die Einstellung erfolgt unbefristet.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Gierhardt, stellv. Fachbereichsleitung des Fachbereiches 1, unter der Telefonnummer (06406) 920-131 oder per E-Mail: nadinde.gierhardt@lollar.info gerne zur Verfügung.

Auf Bewerbungsmappen oder Plastikhüllen bitten wir zu verzichten. Bitte schicken Sie keine Originalunterlagen, da wir die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichten.

Bewerbungen mit geeigneten aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen werden bis zum 12.04.2021 erbeten an den

Magistrat der Stadt Lollar

Holzmühler Weg 76

35457 Lollar