Titel Logo
Amtsblatt Lollar
Ausgabe 37/2019
Stadtnachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Zweckverband Lollar-Staufenberg

L 3093, Grundhafte Erneuerung der Ortsdurchfahrt von Lollar-Odenhausen

Beginn des 3. Bauabschnittes

Die Arbeiten im 2. Bauabschnitt zwischen dem ehemaligen „Volksbank-Gebäude“ und der „Altenbergstraße“ werden aller Voraussicht nach in der 37. Kalenderwoche mit dem Einbau der Asphalttragschicht und -deckschicht abgeschlossen sein.

Der 3. Bauabschnitt beginnt dann am Ortseingang Odenhausen aus Fahrtrichtung „Fronhausen“ kommend und erstreckt sich bis vor die Einmündung „Mühlstraße“. Das Durchführungsende des 3. Bauabschnittes ist für die 47. Kalenderwoche avisiert.

Für den Anliegerverkehr und zur Aufrechterhaltung der Rettungswege gibt es je Bauabschnitt Möglichkeiten der Umfahrung via Gemeindestraßen in der OD Odenhausen. Die Umfahrungen werden nicht ausgeschildert, da sie nur den Anliegerverkehr, also ortskundigen Verkehr, betreffen.

Eine Abstimmung mit dem Betreiber des öffentlichen Personennahverkehrs und dem zuständigen Busunternehmen zur Bushaltestelle „Weiherstraße“ erfolgt zeitnah im Vorfeld des 3. Bauabschnittes.

Während der gesamten Bauzeit besteht das Angebot, sich an den fest terminierten Baustellenbesprechungen vor Ort über den Bauablauf zu informieren:

Jeden Dienstag um 11.30 Uhr

Bau-Container in Höhe der Hauptstraße 2, 35457 Lollar-Odenhausen.

gez. Jochen Becker
Geschäftsführer