Titel Logo
Amtsblatt Lollar
Ausgabe 4/2020
Stadtnachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Die Stadt Lollar sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d)

Aufgabenbereiche
  • Bürgerbüro und Standesamt
  • Pass / Meldewesen
  • Gewerberecht / Gaststättenrecht / Spielrecht
  • Ordnungsrechtliche Aufgaben
  • Verkehrsangelegenheiten, Straßenverkehrsbehörde
Anforderungen
  • abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r
  • Kenntnisse und Erfahrung in einem oder mehreren der oben genannten Bereiche
  • Zuverlässigkeit, überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft, Kooperations- und Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Kenntnisse in den Software-Programmen Emeld21, Migewa und Owi21 sind von Vorteil.

Erweiterte IT-Kenntnisse für die anstehende Digitalisierung der Verwaltung aufgrund des Onlinezugangsgesetzes sind von Vorteil.

Die Arbeitszeit beträgt durchschnittlich wöchentlich 39 Stunden. Die Vergütung erfolgt je nach Qualifikation und den sich daraus ergebenden Aufgabengebiete bis zu der Entgeltgruppe 9a TVöD. Die Stelle ist für zwei Jahre befristet mit der Option der Weiterbeschäftigung.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Weitzel, Fachbereichsleitung Fachbereich 1, unter der Telefonnummer (06406) 920-130) oder per Mail unter benjamin.weitzel@lollar.info gerne für zur Verfügung.

Auf Bewerbungsmappen oder Plastikhüllen sowie Bewerbungen per E-Mail bitten wir zu verzichten. Bewerbungen mit geeigneten aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen werden bis zum 07.02.2020 erbeten an den

Magistrat der Stadt Lollar, Holzmühler Weg 76, 35457 Lollar

z.Hd. Herrn Dr. Bernd Wieczorek