Titel Logo
Amtsblatt Lollar
Ausgabe 42/2019
Stadtnachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stadt- und Schulmediothek an der CBES informiert . . .

„Die Dame hinter dem Vorhang“- vorgestellt von Veronika Peters

Am Samstag, dem 19.10.2019 um 19.30 Uhr gewährt die in Gießen geborene Schriftstellerin Veronika Peters eine intimen, liebevollen Blick auf Edith Sitwell, die Dichterin, Stilikone und eine der schillerndsten Gestalten der europäischen Avantgarde.

In ihrem Roman „Die Dame hinter dem Vorhang“ schildert Veronika Peters, wie an einem Maimorgen im Jahr 1927 Jane Banister, die Enkelin des Gärtners auf Gut Benishaw, den Landsitz der Sitwells verlässt. Sie geht nach London, um in den Dienst von Edith Sitwell zu treten, der ungeliebten Tochter des Hauses. Jane hat schon viel über die bekannte Dichterin und ihren einflussreichen Freundeskreis gehört. Edith gibt in der Hauptstadt Soireen, macht mit ihren Auftritten Furore und hat Kontakte bis ins Königshaus. Schon bald wird Jane an Ediths Seite die Metropolen der Welt bereisen. Doch als Ediths Vetraute lernt jane auch die Dame hinter dem Vorhang kenne, und den Preis, den das unangepasste Leben fordert....

Diese unterhaltsame Lesung findet statt am Samstag dem 19.10.2019 um 19.30 Uhr in der Stadt- und Schulmediothek an der Clemens-Brentano-Europaschule Lollar/Staufenberg.

Einlass ist ab 19 Uhr.

Der Eintritt kostet 10 €.

Karten können in der Stadt- und Schulmediothek unter Telefon 06406-8300 529 oder bei der Rickerschen Buchhandlung in Gießen (0641-974390) gekauft oder vorbestellt werden.

Die Stadt- und Schulmediothek lädt zu dieser unterhaltsamen Lesung ganz herzlich ein.