Titel Logo
Amtsblatt Lollar
Ausgabe 7/2020
Stadtnachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Defibrillatoren in den öffentlichen Gebäuden der Stadt Lollar

Was ist ein Defibrillator:

Bei plötzlichen Herzproblemen ist die Defibrillation die einzige erfolgreiche Maßnahme, um ein zum Tode führendes Kammerflimmern zu beenden und den plötzlichen Herztod zu verhindern. Bei den automatisierten, externen Defibrillatoren analysiert eine Software den Herzrhythmus und entscheidet danach, ob eine Defibrillation notwendig ist. Nur bei einem positiven Ergebnis wird die Funktion frei geschaltet und kann durch den Anwender sofort ausgelöst werden.

Die Nutzung der Defibrillatoren ist auch für Laien einfach und erklärt sich bei der Anwendung von selbst.

In folgenden öffentlichen Gebäuden wurde ein Defibrillator angebracht:

Bürgerhaus Lollar - im Foyer,

Sporthalle Süd - im Regieraum,

Freibad Lollar - im Kassenraum,

Gemeinschaftshaus Ruttershausen - im Foyer,

Mehrzweckhalle Odenhausen - im Foyer

Dorfgemeinschaftshaus Salzböden - im Foyer.

Der Magistrat
Dr. Bernd Wieczorek, Bürgermeister