Titel Logo
Germersheimer Stadtanzeiger
Ausgabe 1/2021
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Sprechtage der Deutschen Rentenversicherung

Bekanntmachung

Die Deutsche Rentenversicherung bietet am 01.02.2021 von 08:40 Uhr bis 15:20 Uhr einen telefonischen Sprechtag an. Wer Fragen zu Rente, Altersvorsorge, Rehabilitation und Prävention hat, kann sich telefonisch beraten lassen und erhält im Anschluss des Beratungsgespräches auf dem Postweg neue Rentenauskünfte und Probeberechnungen zum gewünschten Rentenbeginn.

Den Beratungstermin können Sie bis spätestens 25.01.2021 gerne telefonisch unter der Rufnummer 07274 960-229 vereinbaren. Halten Sie für die Terminvereinbarung bitte Ihre Sozialversicherungsnummer bereit.

Beratung rund um Reha und Rente

Der Berater informiert über den Stand des Versicherungskontos und die aktuelle Rentenhöhe, hilft das Versicherungskonto zu klären oder beantwortet Fragen zu den Leistungen der Rentenversicherung.

Beratung in der Auskunfts- und Beratungsstelle

Auskunft und Beratung gibt es mit vorheriger Terminvereinbarung auch täglich bei der Auskunfts- und Beratungsstelle der Deutschen Rentenversicherung in Speyer, Eichendorffstraße 4-6. Den Termin für die persönliche Beratung gibt es hier unter der Telefonnummer 06232 17-2881.

Beratung am Servicetelefon und online

Alternativ bietet die Deutsche Rentenversicherung weiter die Beratung am kostenlosen Servicetelefon unter 0800 1000 480 16 an. Diesen gut nachgefragten Service gab es durchgängig schon vor und während der Corona-Krise.

Weitere Auskünfte gibt es im Internet unter www.drv-rlp.de.