Titel Logo
Germersheimer Stadtanzeiger
Ausgabe 10/2019
Neues aus Tournus
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Solidarität

Gleich zu Beginn des Aufrufs Projektvorschläge zum Thema Solidarität einzureichen, bekundeten sieben Jugendliche aus dem Tournugeois ihr Interesse.

Sie bildeten ein Ferienprojekt, mit dem sie Familien, die noch nie gemeinsam in Urlaub fahren konnten, unterstützen wollen. Die Direktorin des Centre sozial sowie zwei ihrer Mitarbeiterinnen begleiteten die fünf Mädchen und zwei Jungen während ihrer langfristigen Arbeit. Es galt Ideen zu finden, die Realisierbarkeit zu prüfen, zu schreiben und budgetieren, um dem Finanzier eine solide Arbeit vorzulegen, denn bei Erfolg bezuschusst er das Projekt mit 5.000 €.

Nachdem die Jugendlichen anfangs zwischen zwei Zielen zögerten - dem Meer oder Paris - haben sie sich für die Hauptstadt entschieden, da diese mehr Aktivitäten bietet, berichtet die Journalistin Dani Gallorini.

Jeder hat dazu beigetragen, die Informationen zu finden, um den dreitägigen Aufenthalt für ein Dutzend Familien zu organisieren. Die Gruppenarbeit ermöglichte es, ein durchdachtes und attraktives Projekt aufzubauen. Damit gelang es ihnen, den Cadre de l'accueil adolescents zu überzeugen 5.000 € für ein errechnetes Gesamtbudget von 8.250 € bereitzustellen.

Ermutigt von der positiven Antwort entschieden sich die Jugendlichen gemeinsam mit ihren Projektbetreuerinnen, nach weiteren potenziellen Finanziers zu suchen. Mit einem höheren Budget möchten sie erreichen, dass die Familien während ihres Aufenthalts in Paris nur die Kosten für das Mittagessen übernehmen müssen.

Da der Lions - Club und die Organisation Otemm bereits 800 € zugesagt haben, werden die Jugendlichen beim Bezirksrat und im Stadthaus anfragen. Das Gespräch mit Bürgermeister Veau ist bereits angesetzt und sie hoffen von ihm eine positive Antwort zu erhalten, verraten die Jugendlichen der Journalistin.

Magdalena Walch